Thulium - 69

Artikel-Bild
VÖ: 07.06.2010
Bandinfo: Thulium
Genre: Alternative Rock
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

THULIUM ist ein chemisches Element mit der Ordnungszahl 69, und somit hätten sich der Bandname sowie der Titel dieser EP auch gleich von selbst erklärt. Die multinationale Band mit Sitz in London (die Mitglieder stammen ursprünglich aus England, Ungarn, Frankreich und Kanada) bereitet sich gerade auf ihr Debütalbum vor, und versucht nun mit den vorliegenden Demoaufnahmen die Aufmerksamkeit diverse Labels auf sich zu ziehen.

Leider erscheinen die drei Nummern auf „69“ noch recht unausgereift, eine klare Linie ist nicht erkennbar und allesamt wirken sie einigermaßen orientierungslos. Am Anfang steht mit „Running“ ein punkig angehauchter Rocker, bei dem vor allem der heisere Gesang negativ auffällt. Das folgende „Craving“ erinnert recht stark an HIM, und am Ende wird die Pianoballade „90 Days of Sorrow“ sogar noch von einem penetranten Gitarrensolo zerrissen, das seltsamerweise so klingt, als würde es direkt aus den 80ern stammen.

Die angeführten Referenzbands kann man jedenfalls getrost ignorieren, denn mit den FOO FIGHTERS oder auch AUDIOSLAVE haben THULIUM überhaupt nichts gemein. Natürlich kann man nach nur drei Songs noch nicht wirklich viel sagen, aber auf den ersten Blick macht die Band schon einen leicht verloren Eindruck. In welche Richtung sie sich entwickeln werden scheint vorerst völlig unklar, denn eine eigene Identität lässt sich bislang noch nicht einmal im Ansatz erkennen.



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: bender (25.08.2010)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: RAMMSTEIN live in Klagenfurt
ANZEIGE