THORNIUM - Mushroom Clouds and Dusk

Artikel-Bild
VÖ: 00.00.2009
Bandinfo: THORNIUM
Genre: Black Metal
Label: Soulseller Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Wem die neue DIMMU BORGIR ähnlich fettig aufstößt wie eine Schwarzwälder Kirschtorte, wer sich aber trotzdem etwas Schlagobers zu seinen Süßigkeiten wünscht, der ist mit "Mushroom Clouds and Dusk" von THORNIUM gut bedient.

Schön in der Schnittmenge zwischen früheren SATYRICON und neueren DARK FUNERAL schafft die Band (oder zumindest das, was bei den Aufnahmen im Studio stand) den Spagat zwischen Ursprünglichkeit und Moderne. So unpräzise es aber ist, hier überhaupt von einer Band zu sprechen - besteht diese doch eigentlich nur aus Mastermind Thyph und ständig wechselnden Mitstreitern - so durchwachsen präsentiert sich leider auch das vorliegende Material.

Schafft man teilweise noch mit sägenden und treibenden Riffs die Urväter/ahnen/götter oder sonstige halb übernatürliche Wesen zu beschwören, so verliert man sich leider viel zu oft in Belanglosigkeiten und 08/15 Riffs. Schafft es der teilweise wirklich bösartige Gesang noch, das Thermometer in frostige Bereiche zu drücken, so führt das restliche Songwriting überwiegend zu Gähnattacken - lieber möchte man sich in die schwarze Kuscheldecke, denn in ein weißes Leichentuch hüllen.

Fast hat man das Gefühl, dass THORNIUM mit vorliegendem Release nur ihre Verbindlichkeiten bei Soulseller Records tilgen wollen, bei denen man einen 3 Alben Vertrag unterschrieben hat. Dafür würde auch sprechen, dass man die neuen Silberlinge nun im weniger als Jahresabstand auf den Markt wirft, (siehe auch unser Review zu Fides Luciferius) anstatt sich wieder 14 Jahre für eine neue Veröffentlichung Zeit zu lassen - wäre vielleichte besser gewesen.



Bewertung: 2.0 / 5.0
Autor: nagelfar (09.10.2010)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: PRIMAL FEAR - Metal Commando
ANZEIGE