Tarja Turunen - What Lies Beneath

Artikel-Bild
VÖ: 03.09.2010
Bandinfo: TARJA
Genre: Symphonic Metal
Label: Universal Music Austria
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Ich habe sehr lange überlegt ob ich dieses Review schreiben soll oder nicht, der Grund ist eigentlich ganz einfach: Ich glaube nicht, dass ich als absoluter TARJA Fan so objektiv bleiben kann, wie bei anderen Musikern oder Bands. Aber ich werde es mal versuchen! TARJA TURUNEN die finnische Ausnahme Sängerin hat mit "What Lies Beneath" Ihr drittes Solo Album veröffentlicht und ist damit wieder etwas mehr in Richtung Symphonic Metal gegangen als dies beim Vorgänger "My Winter Storm" der Fall war. Auch das Thema NIGHTWISH ist für TARJA mittlerweile längst zu den Akten gelegt worden.

"My Winter Storm", das zweite TARJA Album, war voll von atmosphärischen und ruhigen Songs, "What Lies Beneath" ist jedoch wesentlich Metal und Rock lastiger ausgefallen und erinnert zum Beispiel bei "Falling Awake" schon fast wieder an die gute alte NIGHTWISH Zeit. Mit dem Track "Crimson Deep" hat TARJA aber auch eine schöne Ballade am Start, bei der jeder Fan die super Stimme der schönen Finnin genießen kann. "Until My Last Breath", zu dem TARJA mittlerweile schon zwei Videos veröffentlicht hat, geht dann schon eher in Richtung Pop, was den Song aber mit Sicherheit nicht schlecht macht, sondern nur zeigt wie wandlungsfähig die Sängerin und ihre Band ist.

Ja und auch die Band ist vom feinsten, vor allem Drummer Mike Terrana sorgt auch Live immer wieder für gute Stimmung. Die Jungs leisten immer gute Arbeit, egal ob im Studio oder Live! Auf "What Lies Beneath" hat TARJA auch wieder eine Reihe an Gast Stars eingeladen, so dass man beim Album Opener "Anteroom Of Death" zum Beispiel VAN CANTO erleben darf. Auch Phil Labonte, Joe Satriani und Will Calhoun sind auf dem Album zu hören. Die Gitarren Parts von Joe Satriani bei "Falling Awake" sind ja auch nicht zu überhören und bringen die Fans zu schwärmen.

TARJA bringt mit "What Lies Beneath" ein ausgereiftes und sehr gutes Album an den Start und das wird wohl nicht nur so eingefleischte Fans wie mich begeistern. 2011 wird die Finnin übrigens wieder auf Europa Tour gehen und TARJA wurde auch für das Rockharz Festival 2011 bestätigt - also genug Gelegenheiten TARJA und Ihre Band Live zu erleben.


500.000 rock & metal videos on ROCKTUBE and METALHEAD



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Dark Lord (20.11.2010)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: One Desire
ANZEIGE