Beto Vazquez Infinity - Darkmind

Artikel-Bild
VÖ: 04.06.2010
Bandinfo: Beto Vazquez Infinity
Genre: Gothic Metal
Label: Ice Warrior Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Lieber zu spät als nie lautet die Devise bei Beto Vazquez´ Project INFINITY. Denn ursprünglich sollte „Darkmind“ bereits 2009 hier in Europa veröffentlicht werden.

Nun, mit über 12-monatiger Verspätung, wurde das dritte Studioalbum doch noch für Europa regulär zugänglich gemacht. Recht so, denn die Scheibe hat einiges zu bieten. Beto konnte wieder eine Schar hervorragender Musiker für sich gewinnen: u.a. Olaf Thorsen (LABYRINTH, VISION DIVINE), Sandra Schleret (ELIS , DREAMS OF SANITY), Marcela Bovio (ex-THE GATHERING , STREAM OF PASSION), Elisa Luna (aka Elisa Martin - ex-DARK MOOR), Kiara (SKYLARK), Sabrina Carrion (HEAVENFALLS) oder Eddie Antonini (KHALI, SKYLARK ), die nichts anbrennen ließen.

Musikalisch gibt es noch immer Melodic Power Metal, aber „Darkmind“ ist um einiges düsterer & symphonischer ausgefallen (wie man am Titel vielleicht schon erahnen kann). So würde hier der Begriff Symphonic Metal haargenau passen. Sei’s drum, Tracks wie „Chronicles Of A World Without Gods“ - gesungen von Kiara (SKYLARK) - werden jedem Melodic Power Metal-Fan gefallen.

Dazu enthält die Euro-Version noch zwei Bonustracks, was den Kaufanreiz stärkt.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: manfred (07.01.2011)

WERBUNG: Ray Alder – What The Water Wants
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE