Evergrey - Glorious Collision

Artikel-Bild
VÖ: 25.02.2011
Bandinfo: EVERGREY
Genre: Progressive Power Metal
Label: SPV / Steamhammer
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Mit "Glorious Collision" liegt der neue Longplayer der schwedischen Band EVERGREY im Player und ich bin gespannt wie sich der Wechsel im LineUp ausgewirkt hat, schließlich wurden mit Marcus Jidell, Johan Niemann und Hannes Van Dahl gleich drei Bandmitglieder neu ins Spiel gebracht. Um es gleich mal vorweg zu nehmen, meiner Meinung nach durchaus positiv.

Gleich der erste Song "Leave It Behind Us" lädt zu verstärktem Kopfnicken ein und man lässt wirklich jeden Zweifel hinter sich...ja das sind EVERGREY wie man sie mag. Die einzigartige Stimme von Tom, die es schafft, Gefühl pur zu vermitteln, die wie keine andere zu diesen düsteren Songs passt. Dazu die Atmosphäre, die geschaffen wird von tollen Melodien und harten Riffs...Tom hat wirklich eine besondere Art, die Gitarre zu spielen. Die Keyboards haben in diesem Album einen höheren Stellenwert, verstärken zusätzlich jenen besonderen Mix aus Melancholie und Düsternis, was man sehr gut in den Songs "Restoring The Loss" und "It Comes From Within" hören kann.

Die Strukturen in den Liedern stimmen, progressive Verspieltheit paart sich mit Härte, Abwechslung wird diesesmal wirklich großgeschrieben. Die Halbballade "...And The Distance", bei der Frau Englund ihre Stimme beisteuert, ist ein gelungener Abschluss dieses Albums. Wie von EVERGREY gewohnt, kracht auch diese Scheibe mit fettem Sound aus den Boxen, wobei die leisen und getragenen Töne bei "Free" genau so gut rüberkommen wie ein Kracher à la "Out Of Reach".

Man ist mit diesem Album wieder ein Stück zurück gegangen, was allerdings nicht unbedingt ein Rückschritt als solcher sein muss. Eher ist die Band wohl ein bisschen auf die Wünsche der Fans eingegangen, die Lieder sind etwas länger und epischer. So ist "Glorious Collision" ein wirklich starkes Album und ein Muss für alle, die diese Band lieben und jene, die sie noch kennen lernen wollen.



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Chrissie (22.02.2011)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE