Torchbearer - Death Meditations

Artikel-Bild
VÖ: 25.04.2011
Bandinfo: Torchbearer
Genre: Death Metal
Label: Vic Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Dass anscheinend die Schweden allesamt Meister darin sind, harte Gitarren mit herrlichen Melodien zu verknüpfen, ist ja schon altbekannt. Ein weiteres gutes Beispiel dafür sind TORCHBEARER mit ihrer dritten Veröffentlichung, genannt „Death Meditations“. So gut mit filigranen Melodien verknüpfte Blastbeats hat man seit langer Zeit nicht mehr gehört.

Wobei TORCHBEARER nicht in die altbekannte melodische Schwedentod-Kerbe schlagen, sondern sich mehr Anteile an Black Metal erlauben. Das Intro „Portals“ erinnert mit seiner bombastisch orchestrierten Horror-Filmmusik zum Beispiel stark an DIMMU BORGIR. Öfteres Durchhören des Albums fördert Anklänge an andere Klassiker wie SENTENCED (bei den melancholischen Mid-Tempo-Refrains), ROTTING CHRIST (bei den düsteren melodischen Passagen), ANCIENT (beim Gesangsstil) oder DARK FUNERAL (bei den Tremolo-Orgien) zutage.

Es fällt auch schwer, Highlights der CD hervorzuheben, weil einfach alle Songs auf einem sehr hohen Niveau stehen, daher zähl ich nur meine persönlichen Favoriten auf: das mit seinem schwermütigen Refrain an SENTENCED erinnernde „Coffin-Shaped Heart“ (die Assoziationen mit VILLE VALOs fürchterlichem „Love Metal“ sind gottseidank unbegründet), das mit fettem Solo und fiesen Keyboards bestückte „Severings“, den Titeltrack (der wieder stärker an Melodic Death Metal angelehnt ist) oder den epischen Rausschmeisser „The Aphotic Depths“, der ein (fast) reines Instrumental ist und mit einer musikalischen Bandbreite von DIMMU BORGIR bis DARK TRANQUILLITY (orchestrale Passagen und Chorgesänge wechseln sich mit schnellen Gitarren ab) punkten kann.

„Death Meditations“ ist wirklich „all killer, no filler“ geworden und wird in den nächsten Jahren sicher eine beträchtliche Zeit in meinem CD-Player verbringen. Für alle Fans von melodischen Death/Black Metal eher keine Empfehlung, sondern fast ein Muss!



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Luka (14.04.2011)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE