Cycle Of Pain - Cycle Of Pain

Artikel-Bild
VÖ: 18.02.2011
Bandinfo: Cycle Of Pain
Genre: Heavy Rock
Label: Metalville
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

John "JD" DeServio, bekannt als symphatisch- agiler Dumpfgeiger bei Zakk Wylde’s BLACK LABEL SOCIETY hat jüngst alte Kumpels und eine ganze Division an Gast- Musikern zusammengetrommelt. Verkauft wird das Studio- Projekt des Bassisten als dessen seinerzeitig „erste Band“ CYCLE OF PAIN.

Keine Ahnung, warum diese Scheibe allerorts durchwegs gute bis sehr gute Kritiken einfährt. Hier passiert jedenfalls nicht viel mehr, als dass sich routinierte Musiker 12 Songs lang durch eher unausgegorene Ergüsse knödeln. Es strengt mitunter an, diesem bekifften Mischmasch aus unfokusierten Jam- Sessions, Black Sabbath im totalen Delirium, und Grunge- Versatzstücken zu lauschen. Mag schon sein, dass die drogengeschwängerte Chose den Beteiligten (u.a. Mitglieder von so gegensätzlichen Truppen wie Symphony X und Cypress Hill, außerdem ZAKK WYLDE himself) Spaß gemacht hat. Letztlich gelingt es aber einzig bei „Dead Man Walking“ einen so halbwegs gestandenen Heavy Rocker zu fabrizieren. Dies aber auch nur deshalb, weil man sich ganz schön frech am Hauptriff von „Back In Black“, bedient.

Die Produktion ist dann überhaupt so etwas wie das vertonte Fukushima – total verstrahlt! Beim abmischen waren wohl alle Anwesenden, inkl. Studio- Putzfrau, besoffen und stoned. Anders kann man sich die aberwitzige Sound- Kreuzung aus den „Sonic Brew“ (BLS- Debüt) und METALLICA’S „St. Anger“ kaum erklären. In den besten Momenten klingt der Mix zumindest eigentümlich. Meistens knarzt, scheppert und wummert es aber ziemlich bizarr aus den Lautsprechern.

Lediglich die reife Leistung von Sänger Gregg Locacio (Dave Wyndorf meets Chris Cornell, beide mit dicken Eiern) rettet noch einen Ehrenpunkt für „Cycle Of Pain“ (oh ja, nach dem Anhören fühlt man sich wirklich wie gerädert!), dass im Gegensatz zum neuen BLACK COUNTRY COMMUNION Donnerschlag beweist: Große Namen allein bedeuten gar nix!



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: Sandy (22.04.2011)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE