The Wounded Kings - In The Chapel Of The Black Hand

Artikel-Bild
VÖ: 16.09.2011
Bandinfo: The Wounded Kings
Genre: Doom Metal
Label: I Hate Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Erst vor kurzem haben die britischen Doom-Metaller THE WOUNDED KINGS ihr Debüt „Embrace of the Narrow House“ erneut auf Vinyl herausgebracht, da legen sie mit “In The Chapel Of The Black Hand” auch schon überraschend flott ihr bereits drittes Studioalbum nach.

Wie auch auf dem letztjährigen „The Shadow Over Atlantis“ legt die Band vor allem Wert auf eine dichte Atmosphäre, was jedoch deutlich zugunsten der eigentlichen Songs geht. Die Stücke scheinen allesamt ineinander zu verweben und sie versuchen den Hörer nur mit ihrer Monotonie zu verzaubern, wobei diesmal nur das kurze düstere Instrumentalstück „Return Of The Sorcerer“ ein wenig aus der Reihe tanzen kann. Die neue Sängerin Sharie Neyland lenkt den Sound der Gruppe zwar bisweilen ein wenig in Richtung BLOOD CEREMONY, wirkliche Akzente vermag sie jedoch leider auch nicht zu setzen.

THE WOUNDED KINGS sind eben nach wie vor nur ein Insider-Tipp für echte Doom-Fetischisten, aber mehr wollen und werden sie wohl ohnehin nie sein.



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: bender (25.09.2011)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Rock Shock Theatre
ANZEIGE