CONSFEARACY - SAME

Artikel-Bild
VÖ: 01.07.2011
Bandinfo: CONSFEARACY
Genre: Metal
Label: Massacre Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Gegründet wurde die Band CONSFEARACY 2009 unter dem Namen PROPHECY, wo auch noch Klampfer Charly Steinhauer (PARADOX) zum Line-Up gehörte. Nun, auch die neue Besetzung der Band lässt nichts zu wünschen übrig.
Mit den beiden Gitarristen Ira Black (ex-LIZZY BORDEN, METAL CHURCH), Fabian Schwarz (The NEW BLACK), und mit dem ehemaligen Shouter von VICIOUS RUMORS - Brian O'Connor - hat man schon einige großartige Hochkaräter an Bord.

Mit ihrem selbst betitelten Album – „Consfearacy“ – wird Power Metal zwar nicht neu erfunden, aber mit seinem teils thrashigen, aggressiven und powervollen Soundmix hört sich das gute Stück schon beim ersten Durchgang verdammt gut an. Aber ehrlich gesagt, welchen Sound kann man hier erwarten, wenn zwei ehemalige VICIOUS RUMORS Musiker zusammenarbeiten? Eben, PURE FUCKING HEAVY METAL ohne jegliche Trendeinflüsse und natürlich eine fette VICIOUS RUMORS Schlagseite.

Songs wie „World Domination“, „Unbreakable“, „Your Dead To Me“ und der Opener „Pain Infantry“ lassen nichts zu wünschen übrig. Aber auch der Rest des Albums, wie zum Beispiel „Dying To Kill“ enttäuscht nicht. Das Gitarrenspiel mit den teils harten, aggressiven Arrangements kommt mit einer mächtigen fetten Soundwand und lässt für Ira B. und Fabian S. eine verdammt breite Spielwiese liegen, auf der sie sich musikalisch so richtig austoben können.

Mit Brian O'Connor am Mikro, der mit seiner rauen, unverkennbaren Stimme die Songs veredelt, haben die Herren ein nicht zu schlagendes Trumpfass in der Band. Harte, dennoch melodische Musik, können sich CONFEARACY ohne schlechtes Gewissen auf ihr Banner schreiben und mit diesem Album im Rücken, sollte es auch bei den Fans solcher Musik klappen, um nicht unbeachtet in der Versenkung untergehen zu müssen.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: manfred (17.11.2011)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE