NEXUS INFERIS - A Vision of The Final Earth

Artikel-Bild
VÖ: 27.01.2012
Bandinfo: NEXUS INFERIS
Genre: Extreme Metal
Label: Noiseart Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

NEXUS INFERIS? Noch nie gehört, ah RTN Award Winner 2011. Okay, dann sollte so eine Combo ja an sich gut sein, man siehe hierzu mal bei STEELWING und/oder SUICIDAL ANGELS nach, die beide 2009 den RTN Award eingesackt haben und seitdem schon als feste Konstante der Szene bezeichnet werden dürfen.

NEXUS INFERIS wird dies mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit erspart bleiben. Außer cyber-mäßigen Maskenzeugs im Gesicht (schaut scheiße hoch zehn aus!) und einer irgendwie verständnislosen Umschreibung als Future Extreme Metal samt dem Zusatz “Sensation”, bleibt bei diesem vor Chaos, Samples und (zumindest klingt es so) von der Maschine kommenden und noch dazu furchtbar aufgenommenen Drums, nicht wirklich was über.

FEAR FACTORY für Arme, den Namen MINISTRY in diesem Zusammenhang zu nennen wäre an Frevel gar nicht zu überbieten. Wo da bitte das ach so revolutionierende, das sensationelle dieser Combo sein soll, möchte ich gerne mal wissen. Das einzige was hier funktioniert, mit der Zeit aber tierisch nervt, sind die digitalen Soundsamples. Ansonsten sind NEXUS INFERIS eine in höchstem Maße gehypte, aber im Endeffekt völlig unnötige Band, die auf der kommenden FULL OF HATE Tour noch dazu verheizt werden wird und wohl bald die selbst inszenierte Vision of The Final Earth wird feiern können. R.I.P. schon mal vorab - so richtig abgehen werden mir die drei Cyborg-ähnlichen Wesen aus dem Vereinten Königreich nicht wirklich.



Bewertung: 2.0 / 5.0
Autor: Reini (24.01.2012)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Blues Pills - Holy Moly!
ANZEIGE