Graveyard - The Altar of Sculpted Skulls

Artikel-Bild
VÖ: 07.02.2012
Bandinfo: GRAVEYARD
Genre: Death Metal
Label: Pulverised Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Die spanischen Traditions-Deather darf man unter keinen Umständen mit den Retro-Rockern aus Schweden verwechseln. Gut, bei dem goreigen Cover, welches „The Altar Of Sculpted Skulls“ spendiert bekommen hat, ist das wohl von vornherein nicht möglich. Die deathigen GRAVEYARD, welche 2009 mit ihrem Debüt „One with the Dead“ im Underground einigermaßen punkten konnten, haben die 6-Song Mini bereits 2011 via Doomentia Reords unters Volk gebracht, Pulverised legt jetzt im alten Kontinent nach und das ist auch verdammt gut so, sind doch die sechs enthaltenen Songs dermaßen Old School, dass man glauben möchte die vier Herren wären doch tatsächlich irgendwo in Schweden großgezogen worden.

Sind sie natürlich nicht, Gusi, SBE, Bastard und Julkarn, sind waschechte Katalanen und haben sich 2007 zusammengefunden. Den Spirit der Göteborger Schule atmet das Quartett aber trotz alledem, selten genug, dass man eine derart in der Vergangenheit behaftete Death Kapelle aus Spanien zu hören bekommt. Aber GRAVEYARD kommen auch ohne Exotenbonus gut über die Runden, dafür ist das Songmaterial der Todesmörtler einfach zu cool ausgefallen.

Die heruntergestimmten Gitarren, der derbe Grounter an vorderster Front und dazu noch das bereits in der Einleitung erwähnte Gore-Cover, welches sich die Spanier von Matt 'Putrid' Carr (u.a. AUTOPSY, IMPETIGO, COFFINS u.a.) zu Recht schnitzen ließen, fertig ist eine durch und durch zu gefallen wissende Reise in die Gründerzeit des schwedisch inspirierten Death Metals.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Reini (18.02.2012)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: SABATON - The Great War
ANZEIGE