Farewell to Words - Tear Down This Wall

Artikel-Bild
VÖ: 26.01.2007
Bandinfo: Farewell to Words
Genre: Metalcore
Label: Bastardized Recordings
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

Als Apetizzer für ein alsbald anstehendes Full Length schicken BASTARDIZED Recordings ihr neuestes Signing FAREWELL TO WORDS mit einer EP aus, um die Metalcore Welt zu erobern. So weit, so unspektakulär. Weit mehr sollte man allerdings auf die Doppelvocals der Berliner eingehen, teilen sich diese doch mit MO & JESSI ein Männlein, sowie ein Weiblein. Und dieses Duo agiert, gerade wenn beide Screamen, Shouten, Growlen in wirklich höheren Gefilden, leider verzettelt sich die Band, die ihren Sound gerne als „Screamometal“ einstuft, allzu oft in Cleanen Vocalpassagen, was bei Jessi zwar, ob ihrer eher Independent, Alternative angehauchten Stimme (also nix mit lieblichen anmutenden Gothic Geträller) noch einigermaßen funktioniert, aber bei Mr. Mo dann doch eher in die Hose geht.

Ist der Beginn des Openers „Allurement Of The Void“ noch ein Knaller vor dem Allmächtigen (bis der clean Zusatz eingewoben wird), kann das restliche Material nicht mehr wirklich überzeugend dargeboten werden. Die Fünfe bekommen den Kopf mit dem abschließendem Mamuttrack „The Empty Stare“ (fast 10 Minuten dauert dieses Epos!) zwar noch mal aus der Schlinge, aber mehr als ein „another Metalcore Album“ bleibt bei mir da nicht hängen.



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: Reini (31.01.2007)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: ALCEST - Spiritual Instinct
ANZEIGE