Thoughts Of Rejection - Thoughts Of Rejection

Artikel-Bild
VÖ: 18.05.2012
Bandinfo: Thoughts Of Rejection
Genre: Melodic Death Metal
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Drei Jahre nach ihrer Gründung wollen die Vorarlberger von THOUGHTS OF REJECTION ihr selbstbetiteltes Debütalbum unters Volk bringen.

Der Opener „Dark Days“ beginnt schon mal viel versprechend. Ein ruhiges Intro geht in gepflegten Melodic Death Metal über. Mit der Herrlichkeit ist es dann leider vorbei, als die Vocals von Growls in den cleanen Gesang wechseln, hier sind einige Töne schief.

Dieses Thema zieht sich dann durch die ganze Scheibe – bei „Death Is The Price“ oder dem thrashig angehauchten „Souldevourer“ verdirbt die cleane Stimme leider den Spaß an den (sonst durchaus guten, wenn auch nicht allzu originellen) Songs. Hilfreich ist hier auch nicht, dass die Stimme recht in den Vordergrund gemischt ist und dass die Gesangslinien auch immer ähnlich klingen (man vergleiche „B.D.O.E.“, "Heartbreaker" und „Absent Madness“). Gut funktioniert die Sache eigentlich nur, wenn "normale" Death Metal Growls eingesetzt werden.

Musikalisch ist das Ganze durchaus in Ordnung, zur Hauptzutat Melodic Death Metal gesellen sich kleine Prisen Core und Thrash – nix allzu Originelles, aber handwerklich fein gemacht. Das Ganze krankt dann halt leider an der angesprochenen Vocals-Problematik (und ein Interlude schon als zweites Stück einzuschieben, tut dem Spannungsbogen der Scheibe auch nicht wirklich gut). Insgesamt ist hier also noch einiges an Verbesserungspotential vorhanden.



Bewertung: 2.0 / 5.0
Autor: Luka (19.06.2012)

WERBUNG: GREEN DAY
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE