Trollfest - Brumlebassen

Artikel-Bild
VÖ: 24.08.2012
Bandinfo: TROLLFEST
Genre: Folk Metal
Label: Noiseart Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

Zuerst entziffern wir mal den Albumtitel: Brumlebassen, ist des Dorfes Bienenzüchter und er versorgt alle mit Honig und Met. Gut, zwei der Trollmannschaft (nämlich der PsychoTroll und St Beinhard) dürften wohl zu viel des Mets abgekommen haben, wurden die beiden Waldschrate doch glatt von den kommenden TROLLFesten ausgeschlossen. Soundtechnisch merkt man die Geschichte natürlich gar nicht, TROLLFEST haben einfach Songs ihrer letzten Alben („En Kvest For Den Hellige Gral“ [2009] fand ich gar nicht mal so übel!) in einen Topf geworfen, hie und da leise Ansätze von Neuerungen (ein Trompeten-Solo in „Finsken, Norsken og Presten“ z. B.) eingeflochten und fertig ist der nächste Folk-Irgendwas Streich.

Doch ganz so einfach ist das nicht: Der „Brumlebassen“ klingt nicht nur bei Zeiten wie ein leicht müder Abklatsch vergangener TROLLFESTe, er lässt diesmal auch noch die auf dem Vorgänger vorhandene Eingängigkeit vermissen. Die Trolle haben einen Zacken Härte draufgepackt, dabei aber ihren Charme und teilweise auch ihren Spielwitz geopfert. Dort wo man sich bei „En Kvest For Den Hellige Gral“ einfach nur unbeschwert berieseln lassen konnte, fordert „Brumlebassen“ den Hörer einfach zu oft. Und seien wir uns mal ehrlich: TROLLFEST zieht ganz klar auf das saufende und wild herumhurende Partyvolk ab, die Kopfmusiker werden mit den Waldschraten eher nichts anfangen können.

Natürlich heißt die Chose auch 2012 noch immer und ziemlich dreist True Norwegian Balkans Black Metal, die Problematik ist diesmal eher, dass die Trolle es einfach nicht zu Stande brachten ihren Spaß (den ich ihnen gar nicht absprechen möchte) auch auf Tonkonserve zu ventilieren.



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Reini (17.08.2012)

WERBUNG: Mass Worship – Mass Worship
ANZEIGE
WERBUNG: ALCEST - Spiritual Instinct
ANZEIGE