THIRTEEN DAYS - Love, Fear and Fire

Artikel-Bild
VÖ: 25.06.2012
Bandinfo: THIRTEEN DAYS
Genre: Punk Rock
Label: Pate Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Schon gelesen? THIRTEEN DAYS spielen als Ersatz für DEMISE am 1. September 2012 am Two Days A Week Festival in Wiesen. Dort sind sie unter den ANGELS & AIRWAVES-Fans mit Sicherheit gut aufgehoben. Hey, spielen dort SUM 41 auch? Here you go, Namedropping does best, was ich mit 1000 blumigen Worten nicht besser beschreiben hätte können...

Die Österreicher THIRTEEN DAYS - die schon immer eine Vorliebe für den zuckersüßklebrigen Bubblegumpoppunk gehabt haben zu schienen - schaffen es auf ihrem zweiten Longplayer "Love, Fear and Fire" fast auf der Zuckerspur kleben zu bleiben.
Was hier aus den Lautsprechern dringt, ist so klebrig süss, dass ich nach dem Durchhören dem Zwang unterlag, mir mit Kernseife die Hände zu waschen und den restlichen Tag über nur mehr Saures zu essen.

Will sagen: "Love, Fear And Fire" ist so dermaßen glatt und dermaßen überproduziert, dass es hier nicht mal mehr irgendwo eine Ecke, eine kleine Kante, ein überstehendes Haar zu finden gibt. Das ist traurig, bin ich doch der Meinung, dass Charme immer einhergeht mit ein paar Schönheitsfehlern, die hier aber absolut und zum geht nicht mehr ausgemerzt wurden.

Wenn der geneigte Leser oder die geneigte Leserin allerdings auf die oben genannten Bands und noch dazu BLINK 182 oder PLUS 44 steht, dann kann er/sie hier beherzt zugreifen. Es wird nicht weiter auffallen in eurer Musiksammlung.



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: Suzy (31.08.2012)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Meshuggah - ReReleases
ANZEIGE