KOLDBRANN - Totalt Sjelelig Bankerott

Artikel-Bild
VÖ: 16.11.2012
Bandinfo: KOLDBRANN
Genre: Black Metal
Label: Season of Mist
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Sabber, lechz, freu! Da ärgert man sich noch über das drohende Ende des Sommers und den daraus resultierenden Kälteeinbruch, knallt einem der wahre Frost plötzlich akustisch entgegen. KOLDBRANN, Norwegens rohste und trveste Black Metal-Combo, hat doch seit unfassbaren sechs (!) Jahren („Moribund“) keine Full-Length mehr herausgebracht. Selbst die kleinsten Lebenszeichen liegen schon mehr als drei Jahre zurück. Auch kein Wunder, denn Sänger Mannevond war und ist ein begehrter Mann, keifte live für ENDSTILLE, grunzt noch immer live für ENTHRAL und schwang den Bass bei URGEHAL. Klonen funktioniert in der Praxis halt noch nicht ganz perfekt.

Doch jetzt gibt es ja glücklicherweise das große Zurück – wenn auch vorerst nur abgedämpft. Als Einstandsgeschenk bieten KOLDBRANN den Fans und ihrem neuen Label Season Of Mist nämlich vorerst nur eine Zwei-Track-Single namens „Total Sjelelig Bankerott“ die auf das Anfang 2013 erscheinende Album mal so richtig heiß machen sollte. Wie sinnvoll diese Veröffentlichung denn nun ist, soll hier nicht diskutiert werden, wohl aber, dass das fertige Endprodukt hoffentlich noch ein bisschen mehr Schmackes zu bieten hat. Der Titeltrack wird sich nämlich auch am Album befinden und kann die hohen Erwartungen noch nicht ganz erfüllen. Klar, alles ist böse und dunkel, Mannevond keift satanisch und die Gitarren sägen frostig durch Eisskulpturen, doch so ganz zünden will das gute Teil noch nicht. Track zwei, „Kasjtjeijs Svøpe“ hingegen strahlt genau die morbid-depressive Atmosphäre aus, die KOLDBRANNs Debütalbum „Nekrotisk Inkvisition“ einst zu einem Genre-Jahrhundertwerk machte. Harren wir also der Dinge – Full-Length Coming Soon!



Ohne Bewertung
Autor: Robert Fröwein (09.11.2012)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE