Gold - Interbellum

Artikel-Bild
VÖ: 07.12.2013
Bandinfo: GGGOLDDD
Genre: Heavy Rock
Label: Van Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

GOLD kommen aus den Niederlanden, bei GOLD ist mit Thomas Sciarone ein ex-THE DEVILS BLOOD Gitarrist tonangebend und GOLD vertrauen ähnlich wie ihre schon weit prominenteren Lands-Männer auf eine Frau am Mikro. Das war es dann aber auch schon mit den Gemeinsamkeiten. GOLD haben weder mit dem okkulten Gedankengut, noch mit Depressivität was am Hut. Vielmehr würzt das Quintett einen deutlichen Pop-Appeal in ihren Rocksongs, was hauptsächlich Sängerin Milena Eva zu schulden ist.

Machen wir’s kurz: Der Opener „One Of Us“, von dem auch ein Videoclip verfügbar ist, und der minimal psychedelische Rausschmeißer „Ruby“ markieren die unabdingbaren Highlights dieses durch und durch guten Albums. Lediglich in der Mitte herum („Dreams“, auch ob der Banalität des Tracks) geht den Tulpenliebhabern ein wenig die Luft aus, der süchtig-machende Beat des „Medicine Man“ kriegt dann aber schon wieder die Kurve und verhilft GOLD zu einem voller Inbrunst rausgebrüllten „Superb gemacht“.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Reini (30.11.2012)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Nordic Union
ANZEIGE