Replica - The Bright Side Of Death

Artikel-Bild
VÖ: 12.01.2013
Bandinfo: Replica
Genre: Thrash Core
Label: Noisehead Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Sie sind mittlerweile schon ein richtiges Urgestein der heimischen Metal-Szene geworden, die Core-Thrasher von REPLICA aus dem schönen Oberösterreich. Nunmehr legen sie den Nachfolger zur 2010er-Scheibe "Choose Between The Devil And The Deep Blue Sea" vor und einmal mehr wird das Langeisen über Noisehead Records veröffentlicht.

Produzent Mario Jezik hat auch diesmal wieder ganze Arbeit geleistet und "The Bright Side Of Death" (großartiges Coverartwork, übrigens!) brettert mit ordentlich Schmackes aus den Boxen. Gut, die Snaredrum hätte vielleicht noch ein wenig zusätzlichen Punch vertragen, aber grundsätzlich weiß der Gesamtsound zu überzeugen. Das Songmaterial selbst im Übrigen auch: Grooviges Riffing paart sich hier mit schönen Melodielinen von den Leadgitarren und rundet so mit den heftigen Vocals ein stimmiges Gesamtpaket ab.

So erinnert mich das leicht sperrige "Living In Bondage" etwa an die großen IN FLAMES zu "Whoracle"-Zeiten, das epische "Death By Command" mit seinem gelungenen Akustik-Zwischenspiel wiederum an ebendiese in deren hochmelodischer "Clayman"-Phase. "True Terror" lädt mit viel Groove dann zu ordentlichem Headbangen ein und "Reason To Resist" kann mit treffenden Gitarrenmelodien wunderbar für das nötige Pathoselement sorgen.

Ein wenig eigenwilliges Soundwerk hat man allerdings auch aufs Album gepackt: So kann ich etwa mit "One Mile Down" nicht unbedingt so viel anfangen, obwohl der Track auf Grund seiner Originalität dann auch schon wieder aus der Masse heraussticht und auch beim kurzen, treibenden "Throatcut With A Butterknife" werde ich das Gefühl nicht los, dass da mehr drin gewesen wäre.

Ein bisschen vermisse ich zwar so den ganz großen, unbedingt zwingenden Kracher, aber wie schon auf ihren Vorgängeralben beweisen REPLICA auch mit "The Bright Side Of Death", dass sie ihr Handwerk verstehen und ein gutes Händchen für treibende, harte und dennoch eingängige Songs haben. REPLICA enttäuschen nicht und liefern mit "The Bright Side Of Death" ein frühes Highlight für 2013, das man zumindest angecheckt haben sollte!



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Dragonslayer (04.01.2013)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE