LANCER - Lancer

Artikel-Bild
VÖ: 18.01.2013
Bandinfo: LANCER
Genre: Power Metal
Label: Doolittle Group
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Irgendwo zwischen EDGUY, IRON MAIDEN, HAMMERFALL und AVANTASIA liegt die schwedische Band LANCER. Anfang 2012 veröffentlichten sie die EP „Purple Sky“ und bekamen auf Grund der durchaus guten Reaktionen einen Plattendeal beim schwedischen Label Doolittle Group AB, welches vom Sänger Christian Liljegren (GOLDEN RESURRECTION, Ex-NARNIA) geleitet wird.

Mit ihrem selbstbetitelten Debutalbum möchten LANCER neuen Wind in die Power Metal Szene bringen und ehrlich gesagt gelingt es ihnen bei manchen Tracks schon ganz gut. Mit dem Opener „Purple Sky“ welches auch bereits als Video aufgenommen wurde, zeigen die Jungs um Sänger Isak Stenvall wohin der Weg des Albums geht. Der Rhythmus, der Aufbau und die tollen Gesangslinien erinnern desöfteren an legendäre „Keeper Zeiten“ von HELLOWEEN.

So ist auch der Track „Young & Alive“ im selben Fahrwasser unterwegs. „Seventh Angel“ könnte ungeschaut auf einen Album von AVANTASIA stehen und würde hier eine sehr gute Figur abgeben. Sänger Isak verrichtet einen tollen Job und erinnert speziell beim Track „Starlight“ sehr an Gesangsgott Michael Kiske, was für die Qualitäten des Frontmanns spricht.

Fazit ist, dass die Jungs von LANCER richtig Klasse versprühen und mit ihren signifikanten Sänger einen tollen Frontmann haben, mit dem sie auch Live das Publikum mit ihren Qualitäten überzeugen können. Hier sollten alle zugreifen, die auf epischen, hymnenhaften Metal stehen, Double Leadguitars zu schätzen wissen und sich vorstellen können, wie eine Mischung aller oben genannter Bands klingen soll. Alter Schwede, eine klasse Scheibe, wobei ich der Meinung bin, dass die Band ihr ganzes Potential noch gar nicht ausgeschöpft hat, aber das kann ja mit der nächsten CD noch kommen.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Walter Thanner (08.01.2013)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE