Robben Ford - Bringing it back home

Artikel-Bild
VÖ: 15.02.2013
Bandinfo: Robben Ford
Genre: Blues Rock
Label: Mascot Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Mit seinem neuen Album “Bringing it back home” lädt ROBBEN FORD den Hörer in sein privates Refugium ein und offeriert seine musikalischen Wurzeln und Vorlieben. FORD beschränkt sich mit Ausnahme von 2 Songs ausschließlich auf Coversongs aus dem Blues, Jazz und Soul Repertoire der 1960er Jahre. Bei dieser Phase handelt es sich nach Aussagen des Gitarristen um den kreativsten Abschnitt der amerikanischen Musikgeschichte. Die Stücke enthalten eine unglaublich positive Energie und da es unmöglich sei heute auf diese Weise zu komponieren, war die logische Folge ein Cover-Album.

Ein Ausnahmemusiker wie ROBBEN FORD schafft es allerdings problemlos den Stücken seinen persönlichen Stempel aufzudrücken. Dabei glänzt der Gitarrist auf diesem Album weniger mit technischen Raffinessen als mit seinem unglaublichen Ton. Jeder einzelne Track wurde von ROBBEN FORD mit einem großartigen dynamischen Ton eingespielt und zeugt von einer musikalischen Klasse vor der man sich nur ehrfürchtig verneigen kann. „Bringing it back home“ sollte aber auch Nicht-Musikern gefallen, da die Musik niemals zum reinen Selbstzweck verkommt, sondern stets in kompakten Songs verpackt ist. Voraussetzung dafür ist eine gewisse musikalische Offenheit, denn mit Rock bzw. Metal hat Mr. FORD nichts am Hut. Trotzdem kann ich „Bringing it back home“ nur wärmstens empfehlen, allerdings kann ein Probedurchlauf vor dem Kauf nicht schaden.

ROBBEN FORD überreicht mit dem Album „Bringing it back home“ ein persönliches Mixtape an seine Hörer und gibt tiefe Einblicke in persönliche Vorlieben und lässt an seinen musikalischen Wurzeln teilhaben.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Michael Walzl (17.02.2013)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE