Massdistraction - Follow the Rats

Artikel-Bild
VÖ: 28.01.2013
Bandinfo: Massdistraction
Genre: Thrash Metal
Label: Mighty Music
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

MASSDISTRACTION ist eine jener Bands, die es schaffen die Erwartungen des Hörers voll und ganz zu erfüllen. Vom Label als neue Hoffnung des klassischen Thrash Metal präsentiert und mit reichlich Vorschusslorbeeren ausgestattet (MASSDISTRACTION wurden 2011 als beste vertragslose Metalband Südschwedens ausgezeichnet), verkörpert „Follow The Rats“ tatsächlich einen gewaltigen akustischen Rammbock, der meine ohnehin weit geöffneten Lauscher im Sturm einnimmt.

MASSDISTRACTION werfen dem Hörer mit „Headgrenade“ ohne Umschweife einen lupenreinen Thrasher Marke EXODUS an den Kopf und schaffen es, von dieser Marschrichtung auch während der restlichen neun Songs keinen Millimeter abzuweichen. „Follow The Rats“ ist eine tiefe Verbeugung vor den eigenen musikalischen Wurzeln – die ehrliche Begeisterung der Band für diesen Stil ist in jeder einzelnen Note hörbar. Natürlich entdeckt man beim Hören die eine oder andere Parallele zu den Klassikern des Genres. Egal ob beim EXODUS-artigen Riffing in „Headgrenade“, melodischen Intros á la KREATOR („See No Evil“, „Sane“) oder Grooves und Hooklines Marke TESTAMENT in „Something Violent“ agieren MASSDISTRACTION jederzeit unglaublich authentisch, sodass die einzelnen Stücke nie den Eindruck einer bloßen Kopie erwecken, sondern sich einen eigenständigen Charakter erhalten. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet auch die moderne wuchtige Produktion, die alle Details hörbar macht und für deren Mastering Dragan Tanaskovic (u.a. IN FLAMES, MUSTASCH) verantwortlich ist.

Wem demnach der Sinn nach unverfälschtem Thrash Metal steht und wer sich geile Riffs und treibende Beats nicht von cleanen Gesangslinien verwässern lassen will, sollte sofort zuschlagen: MASSDISTRACTION is the real deal!



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Michael Walzl (05.03.2013)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE