Astral Doors - Astralism

Artikel-Bild
VÖ: 24.03.2006
Bandinfo: ASTRAL DOORS
Genre: Heavy Metal
Label: Locomotive Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

Luftgitarren rausholen, meine Herrschaften - die ASTRAL DOORS legen ihren dritten Longplayer ins Feuer, und der schliesst buchstäblich nahtlos an seinen Vorgänger an. "Evil Is Forever" hatten uns die Schweden vor ziemlich genau einem Jahr geschworen. Mit "Astralism" halten sie ihr Wort.

Nach wie vor steht und fällt das ASTRAL DOORS´sche Bollwerk mit der extrem Dio-esken Stimme Patrick Johansson´s. Es ist einfach eine Freude, diesen Mann singen zu hören, und wer spätestens beim 12. Track nicht laut "In Rock We Trust!!" mitgröhlt, darf sich nie wieder Metalfan schimpfen. OK, ganz so plakativ, wie es die Schwedenbomber gerne hätten, ist es dann doch wieder nicht geworden, denn im Vergleich zu den beiden Vorgängern fällt auf: es hat sich nicht viel getan im Lager der Astralen Türen. Die stehen zwar bleiern mit dem Fuss am Gas und hauen gleich zu Beginn mit "Black Rain" einen künftigen Klassiker raus, doch irgendwie gehen die Jungs für meinen Geschmack etwas zu sparsam mit Überraschungen um. Das hat natürlich den Vorteil, zu wissen: what you get is what you know. Die ASTRAL DOORS liefern genau den Stoff, nach dem das Volk verlangt, und das ist auch wieder irgendwie gut so.

Wie es aussieht, werden die Jungs die kommende BLIND GUARDIAN Tour supporten (hoffentlich auch in Österreich). Dann heisst es schon mal Stimmbänder ölen, denn "From Satan With Love" erwartet ganz klar auch entsprechenden Publikumeinsatz. Wetten, dass der nicht lange auf sich warten lassen wird?



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: adl (31.03.2006)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE