Demented - Across The Nature’s Stillness

Artikel-Bild
VÖ: 22.02.2013
Bandinfo: Demented
Genre: Death Metal
Label: Klonosphere Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Death Metal Made In Frankreich hat sich in den letzten Jahren einen recht guten Ruf erspielt – von bekannteren (GOJIRA) bis zu weniger bekannten (SIDEBLAST) Bands war die Qualität der Veröffentlichungen durchgehend sehr hoch. Dementsprechend erwartet man sich von „Across The Nature’s Stillness”, dem Zweitwerk von DEMENTED, gleich einmal Ähnliches.

Genretechnisch weniger an den französischen Vorbildern als an einer guten Mischung aus amerikanischer (HATE ETERNAL) und europäischer Härte (VADER) angelehnt, mit einem leichten Schuss Schwarzmetall garniert, denkt man am ehesten an die großen BEHEMOTH der letzten Jahre. Leider kann die Qualität der 13 Songs nicht wirklich mit den genannten Bands mithalten.

Die Songs gehen durchwegs gut ins Ohr, sowohl Härtegrad als auch musikalische Qualität sind mehr als annehmbar. Woran es jedoch krankt, ist bei der Originalität bzw. Einzigartigkeit des Songwritings. Wenn nach ausgiebigem Hören der Scheibe der einzige Song, der in Erinnerung bleibt, das episch-düstere Zwischenspiel „Ineffable Mysticism“ ist, spricht das Bände.

DEMENTED sind am stärksten, wenn zum Standard-Death-Metal leicht schwarze Komponenten á la BEHEMOTH oder DISSECTION dazukommen, wie etwa bei „The Ceremony“ oder „Listen To The Stars“. „On The Edge“ erinnert in positiver Weise an die mächtigen Brasilianer von KRISIUN. Diese wenigen Songs, die herausstechen und der knackige Sound können aber nicht darüber wegtäuschen, dass DEMENTED mit „Across The Nature’s Stillness” ein in allen anderen Belangen mittelmäßiges Werk geschaffen haben.



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: Luka (11.04.2013)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE