D-A-D - Dic.Nii.Lan.Daft.Erd.Ark (Deluxe Edition)

Artikel-Bild
VÖ: 22.03.2013
Bandinfo: D-A-D
Genre: Rock
Label: AFM Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Die dänische Hardrock-Institution D-A-D wiederveröffentlicht das ursprünglich aus 2011 stammende Album "Dic.Nii.Lan.Daft.Erd.Ark" als Deluxe Edition, die um eine 16 Tracks umfassende Bonus-CD erweitert wurde. Das Album stellte bereits bei der Veröffentlichung ein Highlight unter den bisher veröffentlichten elf Tonträgern der Band dar und weist nach unzähligen Durchläufen auch heute noch keine Verschleißerscheinungen auf.

„Dic.Nii.Lan.Daft.Erd.Ark“ ist der D-A-D-typische perfekte Glücksgriff zwischen bluesigen Rockriffs und eingängigen Hooklines, die sofort hängen bleiben, jedoch gleichzeitig ausreichend Tiefgang aufweisen können, um langfristig zu fesseln. An wen diese großartige Band bisher unbemerkt vorübergegangen ist, der sollte sich einfach die beiden Opener „A New Age Moving In“ und „I Want What She´s Got“ anhören: Diese beiden Knaller zaubern jedem Rockfan ein fettes Grinsen ins Gesicht, aber aufgepasst, die Intensität und Qualität der Musik wird euch auch für die restlichen Songs fesseln und möglicherweise in Hamsterkäufen von D-A-D-Tonträgern gipfeln.

CD Nummer zwei enthält Akustikversionen von fünf regulären Stücken des Albums, die allesamt neu arrangiert und um ein latentes Southern-Rock- bzw. Country-Feeling erweitert wurden. „The End“ erinnert in dieser Version plötzlich an aktuelle LYNYRD SKYNYRD oder „I Want What She´s Got“ tauscht den ursprünglichen Groove der Originalversion mit einer melancholischen Note. Die zusätzlichen elf Livetracks bieten noch einen tiefen Einblick in den Livesound und zur völligen Glückseligkeit fehlt eigentlich nur noch „Bad Craziness“ - ein Live-Standard, der bei dieser Veröffentlichung leider ausgespart wurde.

Die Wiederveröffentlichung von „Dic.Nii.Lan.Daft.Erd.Ark“ als Deluxe Edition ist der akustische Wegbereiter für den kommenden Sommer und sollte in keinem rockigen Haushalt fehlen. Ausreden werden nicht akzeptiert und wer das Album bereits in der normalen Version besitzt, greift einfach zum grandiosen D-A-D-Fotobuch „Live Shots“, dem die Bonustracks ebenfalls beigelegt wurden.



Bewertung: 5.0 / 5.0
Autor: Michael Walzl (10.04.2013)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: ALCEST - Spiritual Instinct
ANZEIGE