Suidakra - Eternal Defiance

Artikel-Bild
VÖ: 24.05.2013
Bandinfo: SUIDAKRA
Genre: Metal
Label: AFM Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Mit dem starken „Book Of Dowth“ von 2011 geriet ich wieder in die Fänge einer der besten Celtic-Metal-Bands, die ironischerweise aus Deutschland stammt. Fast zwei Dekaden hat Bandchef Arkadius mit seinem Schlachtschiff schon auf dem Buckel, stolze zehn Alben umfasst die Diskografie. Daran anknüpfend huldigt das Quartett auch auf ihrem neuen Album wiederum kraftvoll und mit viel Herzblut dem gewohnten und bandtypischen „Braveheart“-Feeling. Arkadius versteht sich zudem darauf, genau dieses Kulturverständnis und seine Hingabe auch in Noten ausdrücken zu können und die Folk/Celtic-affinen Hörer mittels des Sounds seiner Band an diesem Gefühl teilhaben zu lassen. Shreddernde Gitarren und die aggressiven Vocals sind den neuen Songs gemein, dennoch wurde auch viel Wert auf Abwechslung gelegt. Exemplarisch sei hier das lässige, melodische “March Of Conquest” genannt, das vom Wechselspiel männlicher/weiblicher Gesang lebt und auch sonst alle Trademarks wie die treibenden Rhythmen, eine tolle Melodieführung und die erhaben-epische Grundstimmung vereint.

Den packenden, atmosphärischen Folk/MeloDeath-Hymen werden die entsprechenden variablen Akzente verliehen, so dominiert etwa beim starken „Beneath The Read Eagle“ oder bei „The Mindsong“ die weibliche Stimme von Tina Stabel, während „Pair Dadeni” vom Dudelsack getragen wird. „Rage For Revenge“ ist – dem Titel entsprechend – eruptiv und hart geraten, der Rausschmeißer „Damnatio Memoriae“ wird gar akustisch bzw. symphonisch dargeboten. SUIDAKRA haben ebenso wie die Schweizer ELUVEITIE ihren Platz gefunden und sind gewissermaßen das fehlende Bindeglied zwischen ollen Pagan-Klamauk-Kapellen und den Vertretern der ernsthafteren Epik/Viking/Black-Zunft. „Eternal Defiance” ist nährstoffreiches Kraftfutter für die darbenden Warriors, die sich nach dem Genuss desselben wieder gestählt und waffenklirrend in den heroischen Kampf stürzen können.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Thomas Patsch (17.05.2013)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: LAMB OF GOD - Lamb Of God
ANZEIGE