Soulreaver - Katharsis

Artikel-Bild
VÖ: 00.00.2013
Bandinfo: Soulreaver
Genre: Melodic Death Metal
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Mit “Katharsis” schicken sich SOULREAVER an, die Welt musikalisch zu erobern. Ganz so weit wird’s zwar nicht kommen, aber für gepflegten Black-Death-Metal sollte auch in einer von LADY GAGA beherrschten Welt noch Platz sein.

Die Musikrichtung sollte eigentlich schon am Bandnamen erkennbar sein: Zwar unterscheidet sich der Klassiker-Track von „Storm Of The Light’s Bane“ um einen Buchstaben vom Bandnamen, DISSECTION sind aber auf jeden Fall erste Anlaufstation, wenn es um die Genre-Bestimmung von SOULREAVER geht: Düsterschwarz gefärbter Death Metal mit hohem melodischem Anteil. Vor allem der Opener „Let Them Burn“ verweist auf die Schweden.

Im weiteren Verlauf von „Katharsis“ werden dann auch andere Einflüsse hörbar, die Schlagseite verschiebt sich dann wieder mehr in Richtung Melodic Death Metal und vereinzelt kann man auch modernere Elemente und Pagan-/Folk-Melodien ausfindig machen. Im Vergleich zu den großen Vorbildern findet man auf „Katharsis“ weniger düstere Schwärze und mehr todesmetallische Aggression.

Dass DISSECTION doch noch eine Stufe über SOULREAVER zu stellen sind, ist klar. Ab und zu schleicht sich auf „Katharsis“ Füllmaterial ein. Trotzdem zeigen SOULREAVER gemessen am Alter der Band eine erstaunliche Reife und mit „To Conquer The World“ gibt’s zum Abschluss der EP noch ein abwechslungsreiches Highlight. Es wird spannend werden zu sehen, ob die jungen Deutschen in Zukunft an den Erfolg von DISSECTION-Nachfolgern wie THULCANDRA anschließen können.



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: Luka (23.05.2013)

WERBUNG: GREEN DAY
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE