MONO INC. - Heile, heile Segen

Artikel-Bild
VÖ: 21.06.2013
Bandinfo: MONO INC.
Genre: Goth Rock
Label: No Cut
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Man nehme einen populären Kinderreim, lässt ihn von einem Kind rezitieren, verarbeitet ihn zu einem möglichst eingängigen Refrain, unterlegt ihn mit einem simplen NDH-Riff, addiert zur Fülle einen Keyboard-Teppich und fertig ist ein astreiner Hit. So ist damals im Jahre 2004 den Braunschweigern von OOMPH! mit "Augen auf!" nach langer Karriere der erste und bislang einzige Nummer-Eins-Hit gelungen. Man könnte der Hamburger Gothic Band MONO INC. nun arges Kalkül vorwerfen, eben dieses Rezept für ihre Online-Single "Heile heile Segen" eins zu eins kopiert zu haben. Und faktisch ist das auch der Fall, denn in Punkto Melodieführung, Tempo, Arrangements und Songaufbau gleichen sich die beiden Nummern wie Zwillinge, wenn auch mit Wohlwollen die zweieiige Variante.

Auf der anderen Seite spendet man die kompletten (!) Erlöse der Single an die Stiftung "Bärenherz", die Familien schwerstkranker Kinder unterstützt. Da ist es nicht von ungefähr, auf Nummer Sicher zu gehen um einen möglichst großen Treffer zu landen, da sich der Song in diesem Kontext auch gut verkaufen soll...ja, muss! Wobei man "Nummer Sicher" zumindest in der Hinsicht relativieren kann, dass man nach sechs englischsprachigen abendfüllenden Werken den ersten Song in deutscher Sprache präsentiert. Und ja, der Song ist catchy wie Hölle, der Rezensent pfeift ihn seit dem ersten Hören pausenlos vor sich her. Und mit Sicherheit wird er auf der nächsten Gothic-Party die Tanzflächen füllen. Also bereitet euch darauf vor, checkt das Downloadportal eures Vertrauens und tut nebenher etwas Gutes. Und selbst wenn euch der Song letztendlich nicht gefallen sollte: "Drei Tage Regen, drei Tage Schnee, dann tut es nicht mehr weh".



Ohne Bewertung
Autor: Christian Wilsberg (28.06.2013)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: One Desire
ANZEIGE