Schandmaul - So weit, so gut (1998-2013 - 15 Jahre Folk 'n Roll)

Artikel-Bild
VÖ: 30.08.2013
Bandinfo: SCHANDMAUL
Genre: Folk Rock
Label: F.A.M.E. Recordings
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

15 Jahre Folk 'n' Roll - das will schon was heißen! Wie schnell die Zeit eigentlich vergehen kann, zeigt der neueste Release unserer liebsten bayerischen Folk-Rock-Combo SCHANDMAUL. Zu Beginn noch ein musikalisches Hobbyprojekt, das vor ein paar vereinzelten Menschen ihre selbstkomponierten Mittelalter Rock/Pop-Tracks vortrug, haben sich SCHANDMAUL in den letzten Jahren ganz zentral auf dem heimischen Musikmarkt positioniert. Ausverkaufte Konzerte in großen Hallen, gefeierte Alben und immer mit dem ihnen ureigenen Drang zur musikalischen Weiterentwicklung - zurecht zählen die Schandmäuler mittlerweile zu den besten Acts ihres Genres.

Passend dazu möchten die Bayern deshalb auch ihr 15-jähriges Bandjubiläum standesgemäß feiern und werfen mit "So weit, so gut" eine ganz besondere Best-Of-Sammlung auf den Markt. Dieser Silberling enthält nämlich drei brandneue Tracks ("Folk 'n' Roll", "Herz aus Gold" und "Orientexpress", wobei man hierbei dazu sagen muss, dass sich darunter zwei reine, qualitativ sehr hochwertige Instrumentalsongs befinden) und eine relativ gelungene Auswahl an "Greatest Hits", die im Aufnahmeprozess neu eingespielt und arrangiert wurden.

Von der zu erwartenden "Walpurgisnacht" über "Herren der Winde" und der "Siegfried-Trilogie" bis hin zu den abschließenden Balladenhits "Dein Anblick" und "Willst du" enthält "So weit, so gut" alles, was das SCHANDMAUL-Herz begehrt. Die meisten neuen Arrangements funktionieren dabei sehr gut und holen aus den bisher schon superben Songs noch ein paar interessante Elemente heraus, bei manchen Songs stechen die Unterschiede nicht allzu klar heraus. Das macht aber nichts, denn dieses Songmaterial funktioniert einfach immer und zeigt wieder einmal auf, dass man die netten und manchmal durchaus auch kitschigen SCHANDMAUL-Songs zu keiner Sekunde unterschätzen darf. Hier steht der Spaß nach wie vor im Vordergrund und das merkt man sofort, wenn man die vorliegende Platte auflegt. Da ist die Freude auf das nächste "richtige" Album schon jetzt sehr groß!

PS: "So weit, so gut" kann in drei unterschiedlichen Versionen erstanden werden, wobei sich vor allem die standardmäßige Doppel-CD empfiehlt, da sich dort auf der zweiten CD noch 17 weitere (allerdings nicht neu eingespielte) Best-Of-Tracks finden...



Ohne Bewertung
Autor: mat (23.08.2013)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: One Desire
ANZEIGE