Dio - Master Of The Moon

Artikel-Bild
VÖ: 30.08.2004
Bandinfo: DIO
Genre: Heavy Metal
Label: SPV / Steamhammer
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Was soll man über RONNIE JAMES DIO, oft zitiert als "der kleine Mann mit der großen Stimme", noch schreiben, was nicht schon zig Mal geschrieben wurde? Über 30 Jahre im Dienste der Rockmusik bei ELF, RAINBOW, BLACK SABBATH und solo, diverse Auszeichnungen als bester Sänger im Rockbiz, Erwähnungen in sämtlichen wichtigen einschlägigen Enzyklopädien und insgesamt 13 Solo CD´s - dem ist, rein historisch betrachtet, nicht mehr viel hinzuzufügen.

Das 14. Langeisen von RONNIE JAMES DIO steht also an, ganz in alter Fantasy Tradition "Master Of The Moon" benannt. Und es scheint, als hätte der Meister in den vergangenen Monaten mal wieder ganz schön dunkle Laune gehabt, denn genau so klingen die zehn Songs des neuen Albums: dunkel. Zeitweise fast schon doomig. Ich muß gestehen, daß ich nach dem ersten Durchlauf der CD fast ein wenig enttäuscht war - beim ersten hinhören war einfach kein potentieller Klassiker auszumachen. Ist DIO etwa in die Jahre gekommen? Mitnichten, denn obwohl er - Gerüchten zufolge, DIO macht um sein wahres Alter ja bekanntlich ein großes Geheimnis - bereits auf die 55 zukrebst, hat seine über jede Kritik erhabene Stimme nicht die geringsten Abnutzungserscheinungen. Die Songs sind ganz einfach nicht mehr so leicht zugängig, wie die "wahren Klassiker" der 80er. Nach wenigen Durchläufen kristallisiert sich allerdings schon heraus, welches die Knaller der kommenden Touren sein werden. Der Opener "One More For The Road" ist einer davon. Auch der Titelsong "Master Of The Moon" oder das schlicht geniale "I Am". Mein persönlicher Höhepunkt ist "The End Of The World", dessen Intro-Riff ganz ähnlich klingt wie AC/DC´s "Back In Black".

DIO präsentiert sich also auch in einem Alter, in dem andere bereits vom Altersruhesitz träumen, nach wie vor in Höchstform. Sehen wir, wie es ist: ohne diesen Mann wäre das Rockbiz nur die Hälfte wert.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: adl (30.08.2004)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE