ASG - Blood Drive

Artikel-Bild
VÖ: 28.05.2013
Bandinfo: ASG
Genre: Heavy Rock
Label: Relapse Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Die Stoner Rocker aus North Carolina melden sich nach vier Jahren und einem Labelwechsel zurück. The amplification of self gratification kurz ASG, die seit 2001 präsent sind und schon als Support von Motörhead, CKY und vielen anderen spielten, haben am 28. Mai ihr viertes Album „Blood drive“ beim Label Relapse Records veröffentlicht.

Jason Shi, Andy Ellis, Scott Key und Jonah Citty, die einst bei der Kleidermarke „Volcom“ unter Vertrag standen und dort ihre ersten drei Alben („the amplification of self gratification“,“ feeling good is good enough“ und „win us over“) aufnahmen, haben jetzt bei Relapse Records ihren fixen Platz, wo auch Bands wie z. b. Black Tusk, Dying Fetus und Zeke erfolgreiche Platten aufnehmen.

Das neue Meisterstück „Blood Drive“ lehnt sich stark an den Vorgänger „Win us over“ an gemischt mit der alten Härte der ersten Alben.
Langsame schwere Riffs mit dem typischen Stoner Rock Sound verbunden mit glasklarem Bass und experimentellen Drums gefolgt von den ASG Wurzeln mit erdigem Rock und der kraftvollen Stimme ergeben ein grandioses musikalisches Erlebnis.

Der erste Song von Blood Drive ist „Avalanche“ ,der den Hörer vielleicht verunsichert, da es doch ein eher seichter Einleitungssong ist. Track Nummer Zwei „Blood drive“ auf dem Album erinnert schon eher an die vorherigen Werke hat aber dennoch eine seichte Ader.
Ab dem Song „Scrappys Trip“, dem vierten Song auf der Scheibe, ist die Mischung zwischen den alten CD´s und dem neuen Einfluss perfekt.

ASG haben mit dieser CD wieder gezeigt, dass sie in ihrem Genre einer der besten sind und alt mit neu sehr gut kombinieren können.
Die Band ist zurzeit in den USA auf Tournee und promotet „Blood Drive“.

Hoffentlich führt es sie wieder einmal nach Wien in die Arena um auch Europa ihren nur schwer vergleichbaren und einzigartigen Musikstil zu zeigen.



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Thomas Fuhs (02.11.2013)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE