Die Krupps - The Machinists Of Joy

Artikel-Bild
VÖ: 25.10.2013
Bandinfo: DIE KRUPPS
Genre: Industrial
Label: SPV - Synthetic Symphony
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Nach einigen vorab veröffentlichten Singles und mehrmals aufgeschoben, erscheint nun nach einer Pause von ganzen 16 Jahren endlich wieder ein neues Studioalbum der deutschen Electro-Industrial Pioniere DIE KRUPPS. Das lange Warten hat sich in diesem Falle allerdings wirklich gelohnt, denn mit "The Machinists Of Joy" haben sie wohl eine der positivsten Überraschungen dieses Jahres abgeliefert.

Anhänger der 90er Industrial-Metal Phase sollten allerdings vorsichtig sein, da dieser Abschnitt ihrer Karriere diesmal beinahe völlig ignoriert wird. Gitarren findet man höchstens noch dezent im Hintergrund, stattdessen dominieren jetzt stets nach vorne peitschende Synth-Beats, die der Platten einen permanent kraftvoll treibenden EBM Sound bescheren. Gleich die ersten drei Songs sind so dermaßen mitreißend, dass es einem schwer fällt nicht auf Anhieb begeistert zu sein. Dieses hohe Niveau können DIE KRUPPS dann auch fast durchgehend halten, und dank der nahezu perfekten Produktion besitzt auch nahezu jede Nummer ein nicht zu unterschätzendes Hitpotential, sowie die Fähigkeit sämtliche Tanzflächen zu füllen. Einzig der etwas zu pathetische Song "Robo Sapien" und das schwülstige "Eiskalter Engel" fallen ein wenig ab, aber viel näher kann man einer perfekten Platte dann ohnehin schon nicht mehr kommen.

Viele Comebacks sind enttäuschend wenn nicht sogar völlig überflüssig, dieses hier macht jedoch wirklich Sinn. DIE KRUPPS wärmen nicht nur einfach ihre alten Songs auf oder biedern sich unglaubhaft den aktuellen Trends an, sie haben stattdessen ihren eigenen Stil mit einem neuen kraftvollen Sound wieder belebt, und alleine dafür verdienen sie ungeheuren Respekt.



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: bender (07.11.2013)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE