Wolves in the Throne Room - BBC Session 2011 Anno Domini

Artikel-Bild
VÖ: 29.11.2013
Bandinfo: WOLVES IN THE THRONE ROOM
Genre: Avantgarde Metal
Label: Southern Lord Recordings
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

WOLVES IN THE THRONE ROOM. Southern Lord. Der Kenner schnalzt mit der Zunge und mir kriecht ein gleichzeitig bedrohlicher wie wohliger Schauer über den Rücken. Bei "BBC Session 2011 Anno Domini" handelt es sich allerdings nicht um ein neues Album der Wölfe, sondern um die Veröffentlichung einer Aufnahmesession von 21. Oktober 2011 in den BBC Studios im englischen Maida Vale (u.a. bekannt für die Radiolegende John Peel, bei dem eine Reihe von Bands - u.a. CARCASS und NAPALM DEATH - ihre berühmten "Peel Sessions" einspielten). Zwei Songs ("Prayer Transformation" & "Thuja Magus Imperium") vom seinerzeit gerade erschienen, tollen "Celestial Lineage"-Album, wurden eingefangen und erscheinen nun auf Vinyl.

Trotz recht kurzer Spieldauer von nur rund 22 Minuten, hat es dieses Album atmosphärischen (Post-)Black Metals aber in sich. Schwer, durchdringend und intensiv kriechen die beiden Tracks der Öko/Naturfreunde aus Amerika aus den Boxen. Irgendwie frei schwebend klingt das Ganze, doch bevor die Songs zu sehr ins Doomig-Transzendente abgleiten, wird der Hörer jäh von einer brachialen Black Metal-Eruption ins Ekstase-Nirwana katapultiert. Dabei schaffen es die Beteiligten in der Studio-Livesituation spürbar, jene Magie und Atmosphäre einzufangen, welche die Zuschauer auch anläßlich des Gastspiels in Innsbruck (zum Livereport) in besinnlich-ätherische Verzückung versetzte. Tolle Band, intensives Hörerlebnis. Soll laut Labelinfo nicht auf CD erhältlich sein, 1.000 Stück gibt es als purpur-Splatter-Ausgabe.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Thomas Patsch (25.11.2013)

WERBUNG: GREEN DAY
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE