MACABRE – wenn Massenmörder auf Reisen gehen

Text: Reini
Veröffentlicht am 24.04.2011

Die amerikanische Grind Institution MACABRE, die seit sage und schreibe 1984 ihr Unwesen treibt und in dieser Zeit keinen einzigen Line Up Wechsel zu verzeichnen hatte, schrieb zweifelsohne mit ihren Frühwerken Geschichte, zwar zwiespältige Geschichte, aber immerhin!

Seit jeher thematisieren die drei fixen und unverrückbaren Bandmembers „Corporate Death“ (Gesang, Gitarre), „Nefarious“ (Bass, Gesang) und „Dennis The Menace“ (Schlagzeug) mit einer wohldosierten Prise schwarzen Humors reale Serien- und Massenmörder. Dies gipfelte dahingehend, dass die Band im Jahr 2000 gar ein Konzeptalbum über Jeffrey Lionel Dahmer geschrieben hat. (Jeffrey Lionel Dahmer, auch bekannt als The Milwaukee Monster, (* 21. Mai 1960 in Milwaukee, Wisconsin; † 29. November 1994 in Portage, Wisconsin) war ein US-amerikanischer Serienmörder. Zwischen 1978 und 1991 tötete er mindestens 17 Männer und Jugendliche in Wisconsin.)

Über MACABRE und ihren abgedrehten Murder Metal brauchen wir nicht wirklich viele Worte verlieren, denn der seit Mitte der 80er lärmende Dreier lustiger und musikalisch äußerst begabter Figürchen aus Illinois zählt zu den Mitbegründern des Grind Genres, auch wenn es die Band selbst nicht wirklich wahr haben will. Doch man kann es drehen und wenden wie man will, letztendlich sind MACABRE dann doch Grind und andererseits aber trotzdem ganz anders...

Schwer kategorisierbar möchte man meinen, und auch wenn die Comeback CD „Grim Scary Tales“ (VÖ-Datum 31. Jänner 2011 in Europa via Hammerheart Records) nicht unbedingt mit Frühwerken a la „Gloom“ oder „Sinister Slaughter“ mithalten kann, hat das mörderische Dreigestirn eine Besonderheit für ihre Europa Tournee anlässlich des 25-jährigen Bandbestehens im Gepäck.

HAMMERHEART RECORDS haben die schwer kultige und längst vergriffene 6-Song EP „Grim Reality“, die im Original 1987 auf Decomposed Records erschienen ist, neu aufgelegt. Soundtechnisch wurden Songs wie „Serial Killer“, „Mass Murder“, „Mr. Albert Fish (was children your favorite dish)“, „Son of Sam“, „Hot Rods to Hell“ und „Ed Gein“ von niemand geringerem als Neil Kernon (Cannibal Corpse, Flotsam & Jetsam, Deicide, Nile, Nevermore, Exhumed) aufpoliert und die als CD bzw. 10“ Vinyl unters Volk gebrachte Neuauflage beinhaltet bei den ersten 500 Copies zudem noch einen A2-MACABRE Poster, sowie einen High Quality „Grim Reality“ Patch!

Beziehen kann man das Teil über den Webshop von HAMMERHEART RECORDS

Wir ließen es uns natürlich nicht nehmen bei der Band direkt nachzufragen, was sie denn so von ihrem Wien Auftritt im Escape erwarten würden, hier die Antworten von Mr. MACABRE himself Corporate Death:

We love playing in Vienna
We have been playing great shows there since the Sinister Slaughter tour with Pungent Stench in 1994. Wank (Alex) set up many more Macabre shows over the years that were all killer.
I see that we aren't playing our usual spot Arena this time, but instead we are playing Escape.
This tour is so much fun being on the road with two bands that also add humor to their music, make sure you get there early to see Romperprop & Birdflesh!!!!

Hier noch einmal alle Informationen zur MACABRE Show am 5.5.2011 im Wiener Escape:

MACABRE, ROMPEPROP, BIRDFLESH, NUCLEAR MONSTROSITY
Datum: Donnerstag, 05. Mai 2011
Ort: Escape, Neustiftgasse 116-118, 1070 Wien
Uhrzeit: 19:30
Preis: VVK € 15 / AK € 18
Tickets: Hier geht´s zum Catapult-Ticketshop
Vorverkauf: Raiffeisen Filialen in Wien und NÖ, Jugendinfo Wien, Ticketonline, Oeticket, lokale Bands
Facebook: facebook.com/event.php?eid=148845001838194

****MACABRE Tour dates****
All dates w/ special guest to be added to the tour + Rompeprop

26-04-2011 Exit Chmelnice, Prague Czech Rep.
27-04-2011 Nova Pekaren, Nitra Slovakia
28-04-2011 Prostor Tancirna, OstravaCzech Rep
29-04-2011 Skullcrusher club, Dresden Germany
30-04-2011 013, Tilburg Netherlands (as part of Neurotic Deathfest festival)
01-05-2011 4Ecluses, Dunkerque , France
03-05-2011 Dynamowerk 21, Zurich, Swiss
04-05-2011 Pieffe Factory, Nova Gorica Italy
05-05-2011 Escape, Vienna Austria
06-05-2011 Hauzenberg Germany (as part of Warpurgis metal days fest)
07-05-2011 Wuustweezel Belgium ( as part of Puntpop festival)
08-05-2011 Steinbruch Theater, Darmstad, Germany

http://www.murdermetal.com/
http://www.myspace.com/macabre/


WERBUNG: Ray Alder – What The Water Wants
ANZEIGE
WERBUNG: HELLOWEEN - United Alive
ANZEIGE