2. VIENNA ROCK BALL - Das Stormbringer-Special

Veröffentlicht am 11.12.2011

Erneut lud die Crew von ADDICTED TO ROCK und DC Events ins wundervolle Ambiente des Palais Auersperg, zum zweiten VIENNA ROCK BALL, und auch diesmal sollte der geneigte Gast nicht enttäuscht werden.

Der rote Teppich wurde ausgerollt, viele tolle Live-Acts und Performer eingeladen, das Palais selbst stimmungsvoll dekoriert und vor allem natürlich wurde musikalisch eingeheizt - vom tanzbaren Rockabilly über den Kuschelrock-Saal zur klassischen ADDICTED TO ROCK-Playlist der DJs FLY und ROKKO RAMIREZ im Wintergarten war alles dabei.

Wir haben uns für euch mitten ins Getümmel gestürzt, und die wichtigsten, spannendsten und witzigsten Eindrücke für euch in unserem offiziellen STORMBRINGER Videoreport gesammelt:


Nach der stimmungsvollen Eröffnung durch die Tanzschule zu Klängen von FALCO, MICHAEL JACKSON und auch ESSEKER startete man zunächst mit dem flotten Rockabilly von DANNY AND THE WONDERBRAS im Hauptsaal in den Abend, ehe dann zu späterer Stunde auch die Räumlichkeiten des Wintergartens für den ADDICTED-Clubbingfloor geöffnet wurden.

Und bereits zu früher Stunde waren die Gäste bester Laune, so auch Star-Designer LA HONG, der in der VIP-Lounge anzutreffen war...


Zwar nicht in der VIP Lounge, dafür aber im Trubel des Geschehens fanden wir noch ganz andere (aber nicht minder sympathische) Gäste...





Und auch diesmal begaben wir uns wieder auf die Suche nach dem "Hausherren" des Palais Auersperg, doch ob wir ihn diesmal wirklich gefunden haben...?


Das unumstrittene Highlight für viele Rockball-Gäste stellte wohl mit Sicherheit der Auftritt der heimischen Rock-Durchstarter von KONTRUST dar - und auch für STORMBRINGER.at nahmen sich die Fontleute Agata und Stefan ein paar Minuten Zeit, und standen uns im STORMBRINGER-Interview Rede und Antwort:


Viele Fans haben aber scheinbar nicht nur KONTRUST, sondern auch der gewählte Volksvertreter des kärnterischen Liebenfels...



So war wohl der 2. VIENNA ROCK BALL sowohl für Veranstalter als auch für viele begeisterte Gäste wieder ein mehr als gelungener Abend, und an dieser Stelle möchte ich mich natürlich auch bei meiner erstklassigen Crew vor Ort bedanken, durch deren Beiträge an der Video-, Foto- und Interview-Front dieser umfassende Bericht überhaupt erst möglich geworden ist. Also vielen Dank an Teresa Kases, Sabine Böhm, Claudia Bräuer, Mike Seidinger, Chris Gütl, Michael Frank und Wolfgang Gspurning - und nächstes Jahr sind wir ja alle hoffentlich wieder dabei, wenn es wieder heißt: ALLES ROCK!

Und so schließe auch ich mit den Worten von Kollege Mike wie im Video: "Auf Wiedersehen, es war so wunderschön..."


WERBUNG: Mayhem – Daemon
ANZEIGE
WERBUNG: ALCEST - Spiritual Instinct
ANZEIGE