Underground von Unten - österreichische Musik gehört gehört! Vol. 16

Veröffentlicht am 05.02.2017

Das Jahr 2017 ist noch nicht alt und schon stürzen wir uns in die zweite Underground-Expedition des Jahres, insgesamt bereits die 16. Ausgabe. Wie schon zur liebgewonnenen Tradition geworden, haben wir auch dieses Mal wieder fünf Bands für euch, die wir euch gerne vorstellen möchten. Ob nun bei einem Label unter Vertrag, als Eigenproduktion oder lediglich als Demo, ob in voller Albumlänge oder kurz und knackig als EP, hier hat alles Platz, unabhängig von stilistischen Präferenzen. So haben wir also wieder ein buntes Paket für euch geschnürt, wo ihr von melodisch-symphonischen Klängen über Crossover-Schrägheit bis hin zu tiefschwarzem Krawall alles findet. Da ist bestimmt für den ein oder anderen etwas passendes dabei – deswegen wünschen wir euch viel Vergnügen mit der diesmonatigen Auswahl österreichischer Musik!

 

Alle vergangenen Ausgaben der Underground-Storys findet ihr übrigens inzwischen auf unserer brandneuen Übersichtsseite!


Inhaltsverzeichnis:

Seite 1: Einleitung
Seite 2: DAEDRIC TALES
Seite 3: PINK MOON
Seite 4: HHANOI
Seite 5: STURMWACHT
Seite 6: ADDER'S FORK


WERBUNG: Hard
WERBUNG: Rockhouse Bar