Full Frontal Word Assault Spezial: VIENNA METAL MEETING

Veröffentlicht am 01.05.2017

Im Rahmen des VIENNA METAL MEETING haben wir Gäste und Musiker in bewährter FULL FRONTAL WORD ASSAULT-Manier mit neun Fragen konfrontiert. Herausgekommen ist dabei eine amüsante Zusammenfassung dieses Festivals, die neben verschiedenen Blickwinkeln auch Anregungen fürs nächste Mal liefert.

Ob es auf dem VIENNA METAL MEETING Paradeisersaft gibt, warum sich unser Florian demnächst klonen lassen möchte, weshalb Helene Fischer nicht in der Arena spielen darf und wo die Gurkerl-Farm ist? Große Fragen, deren Antworten wir hier vielleicht erfahren. Frei nach dem metallischen Ur-Motto „Kekse fressen, Bier saufen“ wurde unser Mike wieder mal mit Kamera und Mikrofon auf die Menschheit losgelassen, um beim Metal-Event des Jahres sowohl Musiker als auch Gäste mit den gleichen neun Fragen zu quälen.

Was unter anderem Marloes und Jeroen (IZEGRIM), Eric A.K. (FLOTSAM & JETSAM), Leif Jensen (DEW-SCENTED) und Martin Van Drunen (ASPHYX) über das VIENNA METAL MEETING zu sagen haben und wie es den Gästen so gefallen hat in der Wiener Arena – ihr seht es exklusiv hier!


WERBUNG: Hard
WERBUNG: Rockhouse Bar