Underground von Unten - österreichische Musik gehört gehört! Vol. 18

Veröffentlicht am 12.06.2017

MONSTERS OF THE ORDINARY (Stoner/Proressive Rock, Wien)

Breaking Silence Violently

  1. Open Up Your Eyes
  2. To The City And The World
  3. In Your Head
  4. Wills It Not
  5. What’s In It For You
  6. Tripsitter
  7. Ashes To Ashes

Den gewohnten Reigen aus fünf Bands eröffnen dieses Mal die MONSTERS OF THE ORDINARY, die schon als Urgestein der österreichischen Stoner-Szene durchgehen. Die Wiener exerzieren auf ihrem zwischenzeitlich dritten Studioalbum „Breaking Silence Violently“ vor, wie man liebliche Stille auf möglichst konsequente und machtvolle Weise durchbricht – und zwar mit einer wunderbar organischen und differenzierten Produktion, die durch die verwendete analoge Aufnahmetechnik den Spirit der psychedelischen 70er lebt und atmet. Doch die vier Wiener hämmern dabei nicht stumpf das drölfzigtausendste totgenudelte BLACK SABBATH-Riff über gefühlt die halbe Albumlänge dahin, sondern offenbaren vielmehr eine beeindruckende stilistische Vielfältigkeit und Tiefe, die den Brückenschlag von 70er-Psycho-Klängen hin zu modernen Post-Rock-Welten schafft. Nicht nur sägende Gitarren und wummernder Bass drücken dem archaisch-erdigen Album ihren Stempel auf, sondern vor allem auch die enorm starke gesangliche Leistung, die oftmals an Stoner-Größen wie QUEENS OF THE STONE AGE gemahnt. MONSTERS OF THE ORDINARY zocken ihr sieben Songs starkes Album so furztrocken wie die Sahara herunter, aber gehen dabei mit solch einer Inbrunst und Hingabe zu Werke, wie ein Verdurstender angesichts der rettenden Oase inmitten der staubigen brennendheißen Wüste. Ein machtvolles Lebenszeichen aus der österreichischen Stoner-Ecke, dem beileibe nicht nur Freunde des Genres ihr Ohr schenken sollten!

Schaut doch einmal auf ihrer Facebook-Seite vorbei und lasst euch gleich einmal von der angehängten Hörprobe anfixen...

 


Inhaltsverzeichnis:

Seite 1: Einleitung
Seite 2: MONSTERS OF THE ORDINARY
Seite 3: FRANZ FUEXE
Seite 4: SUCCOPUSS
Seite 5: BRAZENLINX
Seite 6: DYING EDEN


WERBUNG: Hard
ANZEIGE