Underground von Unten - österreichische Musik gehört gehört! Vol. 24

Veröffentlicht am 23.02.2018

Kommen sie, kommen sie! Die Reiseberichte der Underground-Expeditionen von Stormbringer touren wieder durchs Land und bringen euch neu entstandene Felsgesteine und möglicherweise noch unbekannte Schwermetalle direkt ins Wohnzimmer! Lehnen sie sich zurück, schnappen sie sich Popcorn oder Lesebrille, Smartphone oder Notizblock zum Mitschreiben und genießen sie einen Streifzug durch die härtere Ecke der österreichischen Musiklandschaft in fünf Kapiteln! Ja, damit meine ich auch dich, lieber Leser! Nimm dir ein wenig Zeit, wälz dich durch diese und auch ein paar vergangene Ausgaben dieser Reihe auf der Übersichtsseite zu finden – und vielleicht findest du hier ja deine neue Lieblingsband!

Der Vorteil: CDs und Shirts dieser deiner neuen Lieblingsband kosten nicht viel und du musst auch nicht unfassbar lange Strecken fahren, um sie zu überhöhten Preisen einmal live sehen zu können. Vielleicht spielen sie sogar in einer Bar ums Eck, der Obolus, der zum Eintritt berechtigt, erreicht keinen zweistelligen Betrag (hej, mehr Kohle für Bier und CDs und Shirts und und und...) und die zwei dutzend mit dir vor der Bühne abschädelnden Leute zerlegen die Bude härter als eine Halle mit tausend mal so vielen gelangweilten Eventtouristen! Klingt das gut? Ja? Na, worauf wartet ihr dann? Mit einem Hechtsprung ab in den Underground!


Inhaltsverzeichnis:

Seite 1: Einleitung
Seite 2: ABBADON CODEX
Seite 3: DAZE AFFECT
Seite 4: WULLEMAHA
Seite 5: THUS I END
Seite 6: DISCOPOWERBOXXX


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: MADBALL - For the Cause
ANZEIGE