Underground von Unten - österreichische Musik gehört gehört! Vol. 27

Veröffentlicht am 29.05.2018


FACELESS ENEMY (Thrash/Power Metal, Oberösterreich)
 

Infinity

  • 1. Intro
  • 2. Knight Of Fire
  • 3. We Fall Deep And Hard
  • 4. Mr. Hero
  • 5. Midnight Hour
  • 6. The Reason
  • 7. Voices
  • 8. Way Back Home
  • 9. Maybe
  • 10. Sick!


Ein Debüt gibt es auch aus Oberösterreich zu vermelden: FACELESS ENEMY haben mit „Infinity“ ihr Erstlingswerk in die Regale gewuchtet. Musikalisch regiert bei den Laakirchnern der gepflegte Powermetal der unkitschigen Sorte, gerne im speedigen Bereich dargeboten und mit gelegentlicher knackiger Thrash-Schlagseite. Dabei überraschen zunächst sowohl das smoothe Intro als auch der Opener „Knight Of Fire“ mit der Einbindung träumerischer Akustikgitarren, ehe es dann mit dem knackig-kurzen „We Fall Deep And Hard“ in den dezent angethrashten Bereich geht.

Über die gesamte Albenlänge fehlt es „Infinity“ nicht an schmissigen, schnell ins Ohr gehenden Riffs (zB „Voices“, „Midnight Hour“) die sich als geradezu prädestiniert fürs Live-Abschädeln präsentieren. Ob epischer orientiert („Mr. Hero“), oder powermetallisch-knackig wie das Rausschmeißer-Double „Maybe“ und „Sick!“ - FACELESS ENEMY zeigen auf ihrem Debüt dicke Eier und machen mächtig Laune! Zwar kommt das Scheibchen im Frequenzkeller noch ein wenig schwammig um die Ecke, da der Mix etwas höhenlastig geraten ist, doch an der soliden Produktion kann man für ein Debüt absolut nicht herummäkeln. Gesanglich würde man sich allerdings ab und zu ein wenig mehr Abwechslung wünschen, wie zB im Beginn vom stampfenden „The Reason“ angerissen, doch dafür darf man sich umso mehr über die feine Gitarrenarbeit freuen, die einem den Feierabend nach einem stressigen Arbeitstag versüßt. FACELESS ENEMY erfinden das Genre nicht neu, aber liefern ein unkitschiges, ziemlich lässig geratenes Album ab, das seine Stärken vor allem live ausspielen wird.
3,5 /5 - Anthalerero


Stalken könnt ihr die Burschen bei Facebook und ein Beispielvideo haben wir natürlich auch...


 


Inhaltsverzeichnis:

Seite 1: Einleitung
Seite 2: BLACK FOREST
Seite 3: FACELESS ENEMY
Seite 4: DAYUM
Seite 5: ALPHAYN
Seite 6: STROBL


WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape Metalcorner
ANZEIGE