Die 10 besten Albumcover im August 2018

Text: Jazz Styx
Veröffentlicht am 20.09.2018

Bei Grabthars Hammer! Was zum Wookie!? Welcher unendliche Unwahrscheinlichkeitsantrieb hat denn diesen Unfug hervorgebracht? Das Cover auf dem achten Platz erwartet man eher auf einem Perry-Rhodan-Heft als auf der an sich recht ernsthaft klingenden Power-Metal-Scheibe von HELION PRIME. Die Untaten der halb-robotischen T-Rex-Kröte tragen den Titel „Terror Of The Cybernetic Space Monster“. Den Film würde ich sofort sehen wollen. Aber ob sich auch das Album lohnt, erfährt man wohl nur, wenn man das Review liest.


Inhaltsverzeichnis:

Seite 1: Einleitung
Seite 2: 10 Pink und Viehzeug
Seite 3: 9 Leichenblau und Blödelei
Seite 4: 8 Nerdgasmus
Seite 5: 7 Feuervogel
Seite 6: 6 Moosgrotte
Seite 7: 5 Schatzi, schenk mir ein Foto
Seite 8: 4 Palme der Hässlichkeit
Seite 9: 3 Bronze-Biest
Seite 10: 2 Silber-Herz
Seite 11: 1 Gold-Turmspringer


WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: AS I LAY DYING - Shaped By Fire
ANZEIGE