Die 10 besten Albumcover im August 2018

Text: Jazz Styx
Veröffentlicht am 20.09.2018

Wir tauchen in die bessere Hälfte ein. Platz fünf stammt von ANNISOKAY, die auf „Arms“ eine junge Frau, die in Selbstschutz suchender Fötus-Haltung die Arme um ihren Körper geschlagen hat. Sie trägt nur ein Hemd, liegt auf unendlichen Fotos ihrer selbst in ähnlicher Haltung. Nahe bei ihr eine Handfeuerwaffe. Ein bestürzendes Portrait der Verletzlichkeit, in der die Schusswaffe gegenüber der Bedrohung der allgegenwärtigen Sichtbarkeit und Beobachtung beinahe verblasst und doch auch wie ein Instrument des möglichen Auswegs anmutet. Starkes Cover! Starke Platte? Erfahrt ihr im Review.


Inhaltsverzeichnis:

Seite 1: Einleitung
Seite 2: 10 Pink und Viehzeug
Seite 3: 9 Leichenblau und Blödelei
Seite 4: 8 Nerdgasmus
Seite 5: 7 Feuervogel
Seite 6: 6 Moosgrotte
Seite 7: 5 Schatzi, schenk mir ein Foto
Seite 8: 4 Palme der Hässlichkeit
Seite 9: 3 Bronze-Biest
Seite 10: 2 Silber-Herz
Seite 11: 1 Gold-Turmspringer


WERBUNG: KORN - The Nothing
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE