Underground von Unten - österreichische Musik gehört gehört! Vol. 41

Veröffentlicht am 21.11.2019


GREY SKIES AHEAD (Instrumental/Post Metal, Wien)
 

Panacea

  • 1. Pathogen
  • 2. Hypertonia
  • 3. Marrow
  • 4. Panacea
  • 5. Plesiomorphic
  • 6. Apomorphic
     

In Wien ist der Himmel grau und von Wolken verhangen. Zu dieser Jahreszeit dürfte das sogar stimmen und so bieten uns GREY SKIES AHEAD mit ihrem im Frühjahr dieses Jahres erschienenen Album „Panacea“ nun den passenden Soundtrack zu den melancholischen Gedanken trister Novembertage.

Das Album beginnt mit „Pathogen“ mit geheimnisvoll fließenden Klängen, zu denen es einfach ist, sich sogleich in die musikalische Traumwelt von GREY SKIES AHEAD fallen zu lassen. Im hinteren Drittel nimmt der Titel treibende Kraft auf, von der auch das nachfolgende, gar bedrohlich wirkende „Hypertonia“ zehrt. „Marrow“ nimmt das Tempo zunächst wieder ein wenig heraus, baut sich dann aber zu einem kraftvollen, kantigen Song auf, der mit breiten, durchaus ruppigen Gitarrenwänden punktet. Der Titeltrack „Panacea“ bietet flirrende Gitarrenläufe in abwechslungsreichen, dynamischen Strukturen, die auf einen intensiven Höhepunkt leiten. „Plesiomorphic“ überrascht einmal mehr mit dem unvermittelten Ausbruch räudiger Gitarren in seiner träumerischen Aura, während sich „Apomorphic“mit Bedacht mehr und mehr aufbaut, sich gegen Ende hin öffnet wie eine pulsierende Blüte und so einen passenden Abschluss des in sich stimmigen Albums bietet.

Wirklich Neues oder Innovatives darf man beim Debüt der vierköpfigen Post-Metal-Band aus Wien zwar nicht erwarten, doch die Qualität des Gebotenen ist durchgängig hoch und kann sich bereits mit deutlich bekannteren Vertretern des Genres messen. Gerade wer auf träumerischen instrumentalen Post Metal abfährt, sollte sich GREY SKIES AHEAD unbedingt einmal zu Gemüte führen!
3,5 / 5 - Anthalerero


Mehr Informationen zu GREY SKIES AHEAD könnt ihr euch auf Facebook besorgen, Probehören ist sowohl bei Spotify möglich, als auch mittels Beispielsong direkt hier:

 

 


Inhaltsverzeichnis:

Seite 1: Einleitung
Seite 2: PARENTAL ADVISORY (Brutal Death Metal, Wien)
Seite 3: BEFORE US ALL (Modern Metal, Oberösterreich)
Seite 4: FRUST (Experimental/Post Metal, Oberösterreich)
Seite 5: ALASTOR (Black Metal, Oberösterreich)
Seite 6: GREY SKIES AHEAD (Instrumental/Post Metal, Wien)


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: LAMB OF GOD - Lamb Of God
ANZEIGE