Underground von Unten - österreichische Musik gehört gehört! Vol. 46

Veröffentlicht am 11.04.2020

In Zeiten eines globalen Shutdowns, Quarantäneverordnungen und Einschränkung des persönlichen Aktionsradius' kommt der Musik ums Eck nun wohl wieder mehr Bedeutung zu. Ohne große Festivals und ohne die Möglichkeit zu dutzenden Konzerten in halb Europa zu pilgern, rücken die heimischen Artists wieder mehr in den Fokus, da es wohl gar nicht so unwahrscheinlich ist, dass wir in diesem Jahr bei Live-Shows (so denn wieder welche stattfinden dürfen...) hauptsächlich heimische Kost serviert bekommen.

Wir nutzen die Gunst der Stunde und stellen euch gleich wieder fünf Bands aus unserer Heimat vor, die sich über das eine oder andere Like, einen Platten- oder Shirtkauf oder den Besuch einer Show freuen würden! Natürlich möchten wir an dieser Stelle auch wieder auf die vergangenen Ausgaben unserer UvU-Reihe hinweisen, durch die ihr euch auf unserer Übersichtsseite klicken könnt. Hörpröben unserer UvU-Teilnehmer finden sich außerdem auf unserem Spotify-Kanal!

 


Inhaltsverzeichnis:

Seite 1: Einleitung
Seite 2: SLINGSHOT (Stoner Rock, Wien)
Seite 3: HEAVY PREACHERS CLUB (Hard Rock, Wien/Niederösterreich)
Seite 4: HAYFEVER (Rock, Salzburg)
Seite 5: GRACIOUS IN DEFEAT (Hardcore/Metalcore, Osttirol)
Seite 6: CATASTROFEAR (Death/Thrash Metal, Wien)


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: LAMB OF GOD - Lamb Of God
ANZEIGE