Das Stormbringer "Face Of The Year" 2020!

Text: Anthalerero | Fotos: Anthalerero
Veröffentlicht am 16.01.2021

… oder: die Letzten werden die Ersten sein!

Im letzten Monat des Chaos-Jahres 2020 haben wir euch, wie schon die Jahre zuvor, gefragt, wer euer Face Of The Year werden soll. Beinahe wäre es zu gar keiner Abstimmung mehr gekommen, wurde doch schon im März allen fotografischen Aktivitäten ein Riegel vorgeschoben, doch irgendwie gelang es, die Modelriege vor Ablauf des Jahres noch aufzustocken. So konntet ihr wieder aus dem Vollen schöpfen und habt uns mit einer RIESIGEN Beteiligung von fast 16.000 Stimmen (!) überrascht – mehr als fünfmal soviel, wie im Vorjahr! Leute, ihr seid doch komplett irre!

Was dabei im Vorjahr an Stimmen zum Sieg reichte, brachte in diesem Jahr nicht einmal einen Stockerplatz und der Sieger konnte alleine mehr Votings für sich verbuchen, als in der Abstimmung von 2019 komplett abgegeben wurden. Bevor wir also zur Siegerehrung kommen, treibt uns die überproportionale Resonanz auf ein eigentlich schon eingemottetes Projekt zu der unvermeidlichen Frage: sollen wir weitermachen? Wollt ihr auch 2021 wieder den sexiest Musiker Österreichs küren? Und wollt ihr euch auch 2022 wieder einen Kalender an die Wand hängen?
 

<<< stimmt hier ab! >>>
 

und nun kommen wir zur Frage aller Fragen, wer hat das Rennen gemacht? Hier ist euer Ranking:
 


 

Der abgedroschene Spruch,“die Letzten werden die Ersten sein“ bewahrheitete sich bei der Abstimmung – 1/3 der Stimmen entfiel auf den Sieger Humpi von den RÖHREN, der sich damit über Ru(h)m und E(h)r(d)e (wortwörtlich!) freuen darf. Seinen schärfsten Konkurrenten, Jan von JOURNEY TO IO, ließ der aus Niederösterreich stammende Musiker damit um fast 1.000 Stimmen hinter sich. Der erklärte Top-Favorit, Pete von RESET THE WORLD, musste sich mit dem letzten verfügbaren Stockerlplatz zufrieden geben. Leider nicht auf das Treppchen geschafft haben es trotz vierstelliger Anzahl der Stimmen die ebenfalls als Siegerkandidaten gehandelten Foali (CYROX/VINEGAR HILL) und Pazi (RAZE YOUR GODS/AS GOD CREATED).
 

Und hier sind eure Top 3 in gestürzter Reihenfolge:


3. Platz: Pete (RESET THE WORLD)


 

2. Platz: Jan (JOURNEY TO IO)


 

1. Platz: Humpi (RÖHREN)


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE