Underground von Unten - österreichische Musik gehört gehört! Vol. 56

Veröffentlicht am 31.05.2021


 

OLD BZNZ (Classic/Hard Rock, Steiermark)
 

Old Labels, New Fashioned (Album, 11.2020)

  • 1. Jump On A Train
  • 2. Get Away
  • 3. Bow Down
  • 4. It Tears You Apart
  • 5. Feel The Rhythm
  • 6. Tonight We'll All Be Free
  • 7. Sexy Lady
  • 8. Celebrate The Night


Man nehme eine Prise Power-Rock der Marke VAN HALEN und kombiniere dazu jugendliche Energie und eine geile Stimme: heraus kommen OLD BZNZ (oder auch: OLD BUSINESS), bei denen außer des Bandnamens so gar nichts alt und angestaubt ist. Der Fünfer fand im Sommer 2015 zusammen, mit der festen Absicht gemeinsam fetten Hard Rock abzuliefern – und das ist dem Haufen mit dem Ende des Vorjahres veröffentlichten Album „Old Labels – New Fashioned“ auch wahrlich gelungen!

Schon der Opener „Jump On A Train“ rockt frech drauflos, dass man die Füße nicht mehr stillhalten kann. Was für eine saugute Stimme sich die Band da an Land gezogen hat, ist im darauffolgenden, extrem intensiv und abwechslungsreich intoniertem Straight-Ahead-Rocker „Get Away“ herauszuhören. Über die Ohrwurmnummer „Bow Down“, die mit eingangs erwähntem VAN HALEN-Vibe besticht, geht es dann weiter zu der Ballade „It Tears You Apart“, die einmal mehr vom charismatischen Gesang getragen wird. Mit „Feel The Rhythm“ kommt gleich der nächste Ohrwurm ums Eck, der mit oberlässigem Riffing in den Strophen dafür sorgt, dass man nicht nur freudig mittappt, sondern gleich voller Inbrunst energisch die Hacken in den Boden rammt. „Tonight We'll All Be Free“ wirkt im Vergleich dazu direkt brachial was die Gitarren angeht und groovt wie Sau – die „Sexy Lady“ gibt sich dann erotisch und spannungsgeladen, getragen von pumpenden Klängen und lässt dem geneigten Rock-Fan sprichwörtlich das Wasser im Mund zusammenrinnen. Trotz, auch oder wegen des Gitarrensolos – man weiß es nicht... Zum Schluss heißt es noch „Celebrate The Night“, mit einem weiteren lässig groovenden Song, der wie die Mehrheit der acht Tracks noch lange im Gedächtnis nachhallt.

Wenn man klassischen Hard Rock so frisch und energiegeladen rüberbringt wie OLD BZNZ auf „Old Labels – New Fashioned“ (der Titel passt wirklich wie die Faust aufs Auge!), dann braucht man am jahrzehntelang bewährten Muster genau gar nichts ändern – das geht eigentlich immer. Und wenn man dann noch eine derartig charismatische Stimme am Start hat, dann kann schon gar nichts mehr schiefgehen. Meine Damen und Herren – hören sie sich ihnen das an! Und, Freunde der Oldschool-Kunststoffrundlinge – das gibt’s auch auf LP!

4 / 5


OLD BZNZ warten auf euch auf ihrer Homepage und bei Facebook, jetzt aber erstmal einen Instant-Ohrwurm frei Haus:

 

 


Inhaltsverzeichnis:

Seite 1: Einleitung
Seite 2: TRIPTONUS (Progressive Rock, Wien)
Seite 3: EISENHAND (Heavy Metal, Oberösterreich)
Seite 4: LIFEDRAINER (Deathcore, Oberösterreich)
Seite 5: OLD BZNZ (Classic/Hard Rock, Steiermark)
Seite 6: HARROWIST (Hardcore, Steiermark)


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE