EX DEO - Die 'Thirteen Years Of Nero' Review-Orgie

Zustände wie im Alten Rom sind das hier, wo man sich zum Frühlingsfeste der Bacchanalien den ausgelassensten Feierlichkeiten und orgiastischen Vergnügungen hingab! Es ist zwar korrekterweise schon Herbst, aber im Stormbringer-Loft geht es trotzdem hoch her, bei einer enthemmten Review-Orgie mit den Römischen Symphonic-Death-Krieger von EX DEO, die mit dem Rüstzeug des brandneuen (höhö, der Wortwitz!*) neuen Albums „The Thirteen Years Of Nero“ in den heiligen Stormbringer-Hallen aufschlugen. Dann sehen wir doch einmal, wie vergnüglich es nun wirklich mit (S)EX DEO für unsere fünf Redakteure war...

(* Kaiser Nero Claudius Caesar Augustus Germanicus, letzter Vertreter der julisch-claudischen Dynastie auf dem Thron Roms, ging als Brandstifter Roms in die Geschichte ein. Angeblich beobachtete und besang er den Brand vom Turm des Maecenas aus, während er sich selbst auf der Lyra begleitete und Verse vom Fall Trojas deklamierte.)

 


WERBUNG: Hard
ANZEIGE