Graspop Metal Meeting 2018

Donnerstag, 21.06.2018 - Sonntag, 24.06.2018

Das GRASPOP METAL MEETING findet in diesem Jahr  vom 21.06.2017 - 24.06.2018 in Dessel , 40km entfernt von Antwerpen in Belgien statt. Liest man die Zahlen genau, kommt man auf das 23. Festivaljubiläum. Bis jetzt besteht das Line-Up aus genau 101 Bands aus dem Hard-Rock. & Heavy Metal  Bereich, die nicht lang Fackeln und dem Publikum ordentlich den Ofen anheizen zu wissen. Ob die Rekordsumme aus 2016 mit über 150.000 Besuchern übertroffen wird bleibt abzuwarten. Dieses Line-Up hätte es wohl verdient, einen neuen Besucherrekordandrang zu verzeichnen. Es werden über 100 Bands aus dem Metal und Hard-Rock-Bereich erwartet, die dem Publikum ordentlich einheizen werden. Und dieses kommt zahlreich: Im Jahr 2016 machte die Rekordsumme von über 150.000 Besuchern es sich dort in ihren Zelten und Wohnwagen gemütlich.

Wie ihr unserem letztjährigen Livereport vom Graspop 2017 entnehmen könnt, merkt man dem Festival diese Größe jedoch nicht an, da sich die Menschen auf dem weitläufigen Gelände gut verteilen - einzig auf dem Zeltplatz, dem Boneyard, wird es immer etwas knapp und deshalb ist eine frühzeitige Anreise sinnvoll.

Wie das Wetter vor Ort sein wird, darüber entscheiden die Götter. Der/die Veranstalter  haben bisher ihr übriges dazu beigetragen, dass  eine Metalparty ohne gleichen steigen wird. Auf insgesamt sechs Bühnen geben sich man kann schon alteingesessene Größen wie GUNS N' ROSES am Donnerstag, zur Überraschung vieler AYREON am Freitag sowie IRON MAIDEN, KREATOR,  MEGADETH, VOLBEAT am Samstag. Sonntag entern die Bühnen folgende musikalische Leckerbissen, wie BODY COUNT FEAT. ICE-T, JUDAS PRIEST, HOLLYWOOD VAMPIRES mit keinen Geringeren, die da wären Schauspieler Johnny Depp Duff McKagan (GUNS N`ROSES, Matt Sorum (THE CULT) & Alice Cooper  (ALICE COOPER),  LIMP BISKIT & Altrocker OZZY OSBOURNE, die Bühnen in Dessel.

Im letzten Jahr hat eine Kollegin von mir, Lisi Ruetz, mind. zwei starke Argumente ausgemacht um die Reise zum GRASPOP METAL anzutreten oder einem zu versüßen: Line-Up und belgisches Bier. Das sind die Faktoren, die wohl am wichtigsten sind. Zugebener Maßen hat Belgien viel mehr zu bieten, als Musik, aber das sind für diese vier Tage wohl nur Randerscheinungen.

Die Aufteilung der Bühnen schaut folgender Maßen aus: Zwei Hauptbühnen, zwei  Zeltbühnen mit den Namen „Marquee“ und „Metal Dome“, eine Open Air-Bühne mit dem (Biernamen) „Jupiler“  sowie ein gemütliches „Classic Rock Cafe“,  sind zu verzeichnen. Und das auf einer Gesamtfläche von gerade Mal vier Kilometer im Druchmesser. Das klingt nicht nur nach Wahnsinn, es ist der Wahnsinn. Einen kleinen Eindruck von diesem Verrückten Metal-Rummel bekommt ihr im folgenden Video:

Neben der Musik zum Abstand nehmen, gibt es zusätzlich noch viele weitere „Vergnügungsangebote“, wie z. B. eine Wechselstube für euer Bares, denn auf dem Festivalgelände herrscht eine eigene Währungseinheit, Token genannt. Diese lassen sich problemlos auf dem mittlerweile tradtionellen Metal Market gegen LP`s , CD`s, Merchhandise, bei Händlern & neudeutsch „Foodtrucks“ eintauschen. Soweit man informiert ist, steht ein Autoscooter und/oder ein Riesenrad auf dem Gelände.

Dieses Rundumpaket müsst einem das Metalherz förmlich sprengen lassen. Und das seit bereits 1996, als man sich in Dessel mit gerade mal fünfzehn Bands anschickte, eines der größten & herausragenden Festivals weltweit zu werden. Den Erfolg hat man sich vor dreiundzwanzig Jahren sicherlich nicht erträumen lassen.

Die Pilgerstätte für Headbanger allen Coleurs im Juni heißt GRASPOP METAL MEETING in Dessel/Belgien. Kommz und schauts…

TICKETS für das diesjährige GRASPOP METAL MEETING könnt ihr hier erwerben: https://www.graspop.be/en/tickets/

 

 

 

 

 

 

 


WERBUNG: Mitelalterspektakel 2018
WERBUNG: With Full Force 2018