ICED EARTH "INCORRUPTIBLE"

Supp: Last Jeton
Sonntag, 22.07.2018 | Beginn: 20.00 Uhr

Das ist das Wissen für die kommende Woche, genau genommen für den 22.07.18. Einen Tag nach dem Festival Baden in Blut und zwischen vielen weiteren Terminen, beehren ICED EARTH, eine der dienstältesten Power-Metal-Bands aus Amerika das „Wohnzimmer“ Aschaffenburgs, wie der Colos-Saal liebevoll genannt wird.

 

Wie das möglich ist bzw. möglich gemacht wird, bleibt wohl ein Geheimnis. Ob es gelüftet wird, bleibt offen. Fakt ist, das es ist.

 

Sich ICED EARTH jediglich als Power-Metal-Band vorzustellen, oder gar katalogisieren zu wollen dürfte auch nicht ganz zutreffen, “verirren“ sich hier durchaus Einflüsse aus Speed, Thrash und Progressive Metal in ihrer Musik. Im Gepäck haben sie ihre aktuelle Scheibe Incorruptible. Ob es wirklich heißblütig (wie bei einem Hengst), euphonisch (wie ein Stimmungshoch), kräftig, scharf, stählern (wie ein Messer), klar (wie Kloßbrühe)und betäubend (wie ein Rauschmittel) wird, bleibt auch offen! Die Grundlagen, die Spuren, die sich nicht mehr verwischen lassen, sind in jedem Fall gelegt. Fehlt bloß noch das jemand die Lunte anzündet und den Saal vorab zum Beben bringt bzw. einstimmt für den Headliner. Dafür dient als Support Last Jeton.

Ticketinfos

Weitere Termine


WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Rockhouse Bar
ANZEIGE