IV. Glowing Ember Festival

Freitag, 27.03.2020

MACBETH
Wir freuen uns sehr als Headliner die Thüringer Metal-Legende Macbeth (Germany) zu präsentieren! Viele Worte über diese Band zu verlieren, wäre wie Eulen nach Athen zu tragen. MACBETH wurde 1985 in Erfurt gegründet, hat mehrere großartige Alben veröffentlicht und unzählige Konzerte gegeben (u.a. auf dem Wacken Open Air). Am Freitag, den 27. März 2020 (dem Tag des Festivals!) wird ihr neues Album "GEDANKENWÄCHTER" beim renommierten Label MASSACRE RECORDS weltweit veröffentlicht. MACBETH werden ihr aktuelles Meisterwerk in voller Länge und mit der ihr eigenen beeindruckenden Energie live auf der Bühne im Club From Hell darbieten!

[SOON]
Das Power-Trio [soon] hat inzwischen 400 Konzerte im gesamten Bundesgebiet gespielt und dabei mit zahlreichen renommierten Bands die Bühne geteilt (z.B. Saltatio Mortis, OOMPH!, End of Green). Die Band hat dabei immer wieder mit ihrer energetischen Live-Show das Publikum begeistert! Musikalisch sind [SOON] im Metal-Bereich angesiedelt. Ihre Songs zeichnen sich neben einer Mischung aus Melodie und Härte vor allem durch eingängige Refrains, melodischen Gesang und markante Gitarren-Soli aus.

BARMY ROTE
Bei Barmy Rote geht es um abwechslungsreiche, handgemachte, feinste Rockmusik. Die drei Männer zeigen viel Enthusiasmus und Leidenschaft beim Spielen ihrer Songs. Mit jahrelanger Erfahrung auf den Bühnen Deutschlands und Europas rocken sie jede Veranstaltung, sowohl als Vorband, Headliner oder auch auf dem  IV. Glowing Ember Festival Thüringen!

TUEHF
Das Quartett Tuehf wurde im Jahr 2016 gegründet. Die Band liefert einen eigenständigen Sound mit Einflüssen aus Stoner Rock, Metal und Doom, bei dem auch melodischen Elemente nicht zu kurz kommen. Nach nur einem Jahr Bandhistorie erschien  die erste Veröffentlichung  „Carvings“, die sich mit den Spannungsfeldern der Menschheit befasst und musikalisch wie optisch den Hörer in eine eigene Welt mitnimmt und zum Nachdenken anregen soll.


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE