Red Hot Chili Peppers

Freitag, 14.07.2023

Die Red Hot Chili Peppers setzen 2023 ihre viel beachtete globale Tour fort. Die überragende Rock Band wird im Sommer auch in Mannheim (26. Juni) und Wien (14. Juli) auftreten, mit Iggy Pop als Special Guest. In Wien werden sowohl Iggy Pop als auch Senkrechtstarter King Princess als Special Guests dabei sein. Die 2022 veröffentlichten Studio Alben Unlimited Love und Return of the Dream Canteen hatten beide die Nr. 1 der Charts erreicht.

Die neuen Open Air-Etappen schließen an den Erfolg der 40-tägigen Stadion-Tour an, darunter auch die ausverkaufen Konzerte in Hamburg und Köln. Im Sommer 2023 folgen dann acht Termine in Neuseeland und Australien, bevor es dann in Vancouver und Las Vegas mit Nordamerika weitergeht.

Die Red Hot Chili Peppers haben in diesem Jahr zwei Nr. Alben veröffentlicht und sind damit die erste Rockband seit 17 Jahren, der dieses Kunststück gelang. Darüber hinaus erreichte Return of The Dream Canteen Platz 1 der Billboard Top Album Verkaufs Charts, genau wie sein Vorgänger Unlimited Love im April. Beide Alben wurden von Rick Rubin, einem langjährigen Kollaborateur und kreativen Mitstreiter, produziert. Außerdem schafften sie in zahlreichen Ländern rund um den Globus die Spitzenposition. Die Red Hot Chili Peppers wurden kürzlich mit dem prestigeträchtigen Global Icon Award ausgezeichnet und lieferten bei den MTV VMAs einen fulminanten Auftritt ab. Ihre Nummer-1-Single "Black Summer" gewann außerdem den Preis für das beste Rockvideo.

Die letzte Tour markierte auch die Rückkehr ihres Gitarristen John Frusciante. Die Red Hot Chili Peppers werden Hits aus ihrer gesamten Karriere ebenso präsentieren wie die Songs ihrer jüngsten Alben.

Ticketinfos


WERBUNG: Hard
ANZEIGE